Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Auslandskrankenversicherung Langzeit, die Lösung für einen Auslandsaufenthalt von mehr als 6 Wochen!

Viele Deutsche zieht es auch für längere Zeit ins Ausland, sei es beruflich als sogenannter Expatriat / Expat oder auch privat für eine längere Auszeit. Für Zeiträume über 42 Tage genügt die Auslandskrankenversicherung für Urlaubsreisen nicht!

Eine Langzeit Auslandskrankenversicherung ist Pflicht für alle die einen längeren Zeitraum im Ausland verbringen wollen und auch im Ausland die Behandlung als Privatpatient bevorzugen. Für die Auslandskrankenversicherung Langzeit haben wir für Sie Tarife beim Spezialisten Care Concept hinterlegt.

Langzeit Auslandskrankenversicherung

Langzeit Auslandskrankenversicherung

Sie planen einen längeren Auslandsaufenthalt? Wenn Sie sich beispielsweise beruflich verändern wollen und für ein Jahr ins Ausland gehen brauchen Sie in jedem Fall die passende Auslandskrankenversicherung. Die üblichen Auslandsreisekrankenversicherungen, die Sie für Ihren Urlaub verwendet haben, haben eine maximale Leistungsdauer von üblicherweise 42 Tagen.


Auslandskrankenversicherung Langzeit, Laufzeiten und Gültigkeit

Wwenn Sie Ihre Langzeit Auslandskrankenversicherung für mehr als zwölf Monate beantragt haben, haben Sie in dieser Zeit auch ca. sechs Wochen Versicherungsschutz in Deutschland. Dies dient für Besuche der Familie zuhause bzw. kürzere Aufenthalte im Heimatland. Sollten Sie früher als geplant in ihre Heimat Deutschland zurückkehren, so wird ihnen die Auslandskrankenversicherung für die nicht genutzten Tage anteilig wieder zurückerstattet.


Bedingungen für eine Langzeit Auslandskrankenversicherung

Üblicherweise müssen sie für die Auslandskrankenversicherung Langzeittarife einen Arbeitsvertrag im Ausland oder einen Studiennachweis im Ausland vorlegen. Der Versicherungsbeginn muss vor ihrer Abreise ins Ausland liegen. Für eine Langzeit Auslandskrankenversicherung ist normalerweise keine vorherige Gesundheitsprüfung nötig.

Bitte beachten Sie, ob die gewählte Auslandskrankenversicherung auch in den USA gilt. Das dortige Gesundheitssystem wird von privatwirtschaftlichen Rahmenbedingungen geprägt und deshalb sind die Krankenbehandlungen in den Vereinigten Staaten extrem teuer und kostenintensiv. Aus diesem Grund haben viele Auslandskrankenversicherungen die USA von ihren Leistungen ausgeschlossen bzw. erhaben hohe Zuschläge für die USA.

Die Langzeit Auslandskrankenversicherung kann ab 60 Tage oder bis zu fünf Jahren Dauer abgeschlossen werden. Es sind innerhalb der höchst Versicherungsdauer jederzeit Verlängerungen möglich. Bitte achten Sie auch auf einen Selbstbehalt. Wir empfehlen den Abschluss der Langzeit Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbehalt.

Auch unter dem Namen Auslandskrankenversicherung Expat werden die genannten Tarife angeboten. Dies kommt von dem englischen Wort Expatriat, Auswanderer. Somit ist die Produktbezeichnung auch Programm und zegt für welchen Zweck eine Auslandskrankenversicherung Langzeit gedacht ist.

Auf der Suche nach einer Urlaubs Auslandskrankenversicherung können Sie sich direkt in unserer Vergleichsdatenbank umsehen!
 

Auslandskrankenversicherung langfristig wichtig!

Auslandskrankenversicherung Langzeit

Warum ist Ihre Auslandskrankenversicherung für längere Aufenthalte so wichtig?

Neben der Übernahme der Kosten für die Krankenbehandlung im Ausland, tritt die Langzeit Auslandskrankenversicherung auch für einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport ein. So können Sie bei einer schwereren Erkrankung wesentlich einfacher und auf Kosten der Auslandskrankenversicherung Expat ihre Reise ins Heimatland antreten. Denn es ist unbestritten, dass die Genesungswahrscheinlichkeit zuhause bei Verwandten und Bekannten wesentlich höher liegt als alleine im Ausland.

Sollten Sie sich noch nicht sicher sein ob Ihr Aufenthalt im Ausland drei Monate oder doch länger als ein Jahr dauert, können Sie mit einer kurzfristigen Reisekrankenversicherung starten und dann die Auslandskrankenversicherung Langzeit anschließen, so dass sie in keinem Fall ohne Krankenversicherung im Ausland dastehen und auch jederzeit Ihren Auslandsaufenthalt abbrechen können ohne auf Krankenversicherungskosten sitzen zu bleiben.

Grundsätzlich ist die Langzeit Auslandskrankenversicherung dafür gedacht nach einem längeren Aufenthalt wieder ins Heimatland Deutschland zurückzukehren. Sollten Sie eine andere Planung verfolgen benötigen sie eine Krankenversicherung in ihrem Zielland.

Üblicherweise wird bei Versicherungsabschluss ein Wohnsitz in Deutschland verlangt, den sie nachweisen müssen. Wenn Sie nach einem Jahr Langzeit Auslandskrankenversicherung ihren Vertrag verlängern wollen, kann es passieren, dass bei hoher Inanspruchnahme der Krankenbehandlungsleistungen ihre Auslandskrankenversicherung Expat eine Verlängerung abgelehnt. Hier empfiehlt sich dann ein Versicherungswechsel, der durch die Vielzahl von Anbietern relativ einfach möglich sein sollte.

Was passiert nun mit der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland?

Um eine Doppelbezahlung zu vermeiden, können Sie die gesetzliche Krankenversicherung abmelden bzw. in Anwartschaft stellen, so dass sie ganz sicher bei ihrer Rückkehr nach Deutschland wiederum ihre gesetzliche Krankenversicherung aufnehmen können.
 

Langzeit Krankenversicherung im Ausland, die Tarife

Wie bei einer Auslandskrankenversicherung üblich, hängt die Tariffindung von der Zahl der Tage im Ausland, ihrem Alter und ihrem Zielgebiet ab. Ein Aufenthalt in den USA bedingt auch eine höhere Auslandskrankenversicherungsprämie. Im Schnitt liegt eine Langzeit Auslandskrankenversicherung bei einem Preis zwischen ein bis drei Euro pro Tag, sofern man Amerika ausschließt. Ist die USA inkludiert werden es leicht 5-8 Euro täglich.

Personen mit einem Alter über 65 Jahren müssen entsprechende Zuschläge zu den Tagestarifen bezahlen.

Auslandskrankenversicherung Langzeit bei unserem Partner Care Konzept

Eine langfrsitge Auslandskrankenversicherung Expat kann für Aufenthalte zwischen sechs Monaten bis zu fünf Jahren abgeschlossen werden. Das Höchstalter beträgt 75 Jahre.

Folgende Leistungen werden erbracht:

• ambulante und stationäre Krankenhausbehandlung
• zahnmedizinische Behandlung
• von Ärzten verschriebene Heil und Hilfsmittel
• etwaige Vorsorgeuntersuchungen

Sie können Ihre Langzeit Auslandskrankenversicherung bei Care Concept beliebig oft verlängern bis zum maximalen Höchstalter.