Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Auslandskrankenversicherung Test 2017, FINANZtest rät

Stiftung Warentest hat aktuell die Leistungen der Auslandskrankenversicherung auf den Prüfstand gestellt. In der Zeitschrift FINANZtest 04/2017 werden alle Bewertungen und Informationen zum neuen Auslandskrankenversicherung Test präsentiert.

► Alle Testsieger und die wichtigsten Ergebnisse finden Sie bei uns!

Wir haben alle Bewertungen und Test Inhalte übersichtlich für Sie aufbereitet. In unserem aktuellen Reiseversicherung Vergleich finden Sie auch die Testsieger im Überblick.

Eine günstige Jahres-Auslandskrankenversicherung von ERGO Direkt mit der Test Note SEHR GUT finden Sie bei uns schon ab 9,90 Euro (Stand 04/2017)

zum Reiseversicherung Vergleich

Auslandskrankenversicherung Test 2017, alle Testsieger und die wichtigsten Informationen auf einen Blick!

Auslandskrankenversicherung die Vorteile im Test 2017

FINANZtest hat 49 Tarife im Auslandskrankenversicherung Test 2017 geprüft un bewertet und kommt zu dem Schluss "Große Auswahl für kleines Geld". 

Sehr gute Auslandskrankenversicherung Verträge gibt es schon für rund 10,- EURO im Jahr. Die diesjährigen Testsieger 2017 heissen:

• DKV, ReiseMed Tarif RD

ERGO direkt, Tarif RD in unserem Vergleichsrechner

Alle Auslandskrankenversicherung Tarife haben sich im Vergleich zum Test 2015 weiter verbessert und alle 39 getesteten Angebote, haben die Note Sehr Gut erhalten. Das obwohl die Prüfkriterien nochmals verschärft worden sind und insbesondere der medizinisch sinnvolle Krankenrücktransport noch mehr Gewicht erhalten hat.

Auslandskrankenversicherungen noch kundenfreundlicher

Alle Reiseversicherungen haben ihre Tarifbedingungen angepasst und die Leistungen noch kundenfreundlicher gestaltet. Zu den großen Gewinnern zählt die Deutsche Familienversicherung, die sich vom Urteil befriedigend auf ein Sehr Gut verbessern konnte. Die Versicherungsbedingungen wurden wesentlich konkreter gefasst und der medizinisch notwendige Krankenrücktransport zum medizinisch Sinnvollen.

Tarife, die bei einem medizinisch notwendigen Rücktransport geblieben sind wurden abgewertet und erhielten die Noten ausreichend oder mangelhaft.

Chronisch Kranke müssen aufpassen

Kosten für Erkrankungen oder Schübe, die auf eine Vorerkrankung zurückzuführen sind, werden nicht von allen Auslandskrankenversicherungen übernommen. Die sehr guten Tarife decken zumindst die Kosten der medizinischen Behandlung, wenn der Versicherte mehrere Monate vor der Reise keinerlei Probleme und Behandlung wegen der diagnostizierten Vorerkrankung hatte. Grundsätzlich ist es immer wichtig mit der Reiseversicherung vor der Reise abzuklären, ob solche Behandlungskosten mit abgesichert sind. Nutzen Sie dazu die Service-Telefone der Reise Assistance!

► Augen auf bei Online Reisebuchungen

Reiseportale bieten die Auslandskrankenversicherung immer nur im Reiseversicherungspaket an, nie einzeln. FINANZtest rät jedoch die Reisekrankenversicherung zu vergleichen und eine individuelle Auswahl zu treffen. Bequem und einfach in unserem Reiseversicherung Vergleich. Es wird empfohlen Tarife mit Selbstbeteiligung zu vermeiden. Das ist auch unser Rat, denn mit einem Selbstbehalt ist wenig gespart, aber Sie müssen jeden Hustensaft oder eine kurze Behandlung aus eigener Tasche bezahlen, da der Selbstbehalt immer bei 100,- Euro je Fall liegt.

Altverträge in der Auslandskrankenversicherung besser wechseln!

Mit jedem neuen Auslandskrankenversicherung Test sind bessere Leistungen und optimierte Versicherungsbedingungen festzustellen. Dies liegt daran, dass der Wettbwerb bei Reisekrankenversicherungen sehr stark ist und nur optimale Leistungen den Ausschlag bei der Wahl der Kunden geben. Wenn Sie Ihre Auslandskrankenversicherung also schon länger als drei Jahre haben, stellen Sie auf einen neuen Tarif um! Jahres-Auslandskrankenversicherungen verlängern sich immer automatisch, deshalb müssen Sie spätestens drei Monate vor Ablaufdatum kündigen und können dann in einen neuen Tarif wechseln.

Auslandskrankenversicherung Test Sieger 2017, Familie

ERGO Direkt

Auslandskrankenversicherung Test 2017 Testsieger Familie zweiter Platz

ERGO Direkt, Tarif RD

Testnote: SEHR GUT 0,8

Bemerkungen: Maximale Reisedauer je Reise 56 Tage. Alterszuschlag ab 65 und 70 Jahren. Kein Höchstalter. Kinder bis 17 Jahren mitversichert. Sehr gute Leistungen!

Bequem direkt bei uns abschließen

DKV, Tarif ReiseMed Familie

Auslandskrankenversicherung die Testsieger 2017 Familie

DKV, Tarif ReiseMed

Testnote: SEHR GUT 0,8

Bemerkungen: Top Verständlichkeit, maximale Reisedauer 56 Tage, Alterszuschlag ab 65 und 70 Jahre. Kinder bis 17 Jahre mitversichert.

Auslandskrankenversicherung Testsieger 2017

Travel Secure, Würzburger Reiseversicherung

Auslandskrankenversicherung Test, die Sieger in der Bewertung

Travel Secure, Tarif AR

Testnote: SEHR GUT  0,9

► hier direkt ONLINE ABSCHLIESSEN  

Bemerkungen: Unsere Empfehlung, bewährt, leistungsstark und günstig! Kinder bis 24 Jahren mitversichert. alterszuschläge ab 65 / 75. Kein Höchstalter.

Auslandskrankenversicherung Test, die Sieger 2017 Travel Secure

Auslandskrankenversicherung Test 2017 Familie, 39 Anbieter im Test

Weitere Anbieter mit der Note sehr gut

Viele weitere Anbieter haben die Note SEHR GUT erhalten:

• Concordia, Tarif AKF

• Gothaer, Tarif MediR

• Hanse Merkur Reiseversicherung, Tarif RKJ

• DFV, Auslandsreiseschutz für Familien

• Münchener Verein, Tarif 502

• Signal Iduna, Jahres-Reisekrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung Test Sieger 2017, Einzelperson

ERGO Direkt, Tarif RD

Auslandskrankenversicherung Testsieger 2017 bei Einzelperson

ERGO Direkt, RD

Testnote: SEHR GUT 0,6

Bemerkungen: Maximale Reisedauer je Reise 56 Tage. Alterszuschlag ab 65 und 70 Jahren. Kein Höchstalter. Schutz auch bei beruflichen Reisen.

Bequem direkt Online abschließen

DKV, Reise Med Tarif

Auslandskrankenversicherung Test 2017 auf dem 3.Platz

DKV, Tarif ReiseMed

Testnote: SEHR GUT 0,6

Bemerkungen: Top Verständlichkeit, maximale Reisedauer 56 Tage, Alterszuschlag ab 65 und 70 Jahre, kein Höchstalter. Deckung auch für berufliche Reisen.

Hanse Merkur Reiseversicherung

Auslandskrankenversicherung Test 2017, Sieger bei Einzelperson

Hanse Merkur Reiseversicherung Tarif RKJ

Testnote: SEHR GUT 0,9

Bemerkungen: Leichte Abwertung in der Verständlichkeit. Alterzuschläge ab 35 / 65 / 75 aber kein Höchstalter. Deckung für berufliche Reisen auf 10 Tage begrenzt.

Hanse Merkur Auslandskrankenversicherung Online buchen

Auslandskrankenversicherung Test 2017 Einzelperson, über 49 Anbieter im Test

Auslandskrankenversicherung Test 2017, alle sehr guten Anbieter

Weitere Anbieter haben ebenfalls die Testnote SEHR GUT erhalten:

• Concordia, Tarif AKE

• Hallesche, Tarif Hallesche Kolumbus

Travel Secure, Wüzburger Reiseversicherung SEHR GUT 0,9

• AXA, Tarif Single Travel

• Gothaer, Tarif MediR

• Debeka, Tarif AR

• Allianz, Tarif R32, der Testsieger Auslandskrankenversicherung Test 2014

• DFV, Deutsche Familienversicherung Auslandsreiseschutz

• Envivas / TK, Tarif TravelXN

Auslandskrankenversicherung Test, die wichtigsten Leistungen für Ihre Gesundheit auf Reisen!

Medizinische Behandlung

Kosten der ärztlichen Hilfe und für verschriebene Medikamente

Medizinisches Material

Arzneien, Verband- Heil- und Hilfsmittel

Krankenrücktransport

Kosten für den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport auf Patientenwunsch

Reise Assistance

Organisation der medizinischen Hilfe vor Ort und Begleitung des Krankenrücktransport

Notruf

24 Stunden deutschsprachige Notruf Hotline für die Organisation der Hilfe vor Ort

Zahnbehandlungen

Bei akuten Zahnschmerzen schmerzstillende Behandlung, sowie Reparatur von Zahnersatz

Keine Leistung für

✘ Eingriffe, die Zweck der Reisen waren
✘ Sehhilfen oder kaputte Hörgeräte
✘ Psychische Erkrankungen
✘ Fertigung von Zahnersatz
✘ regulär anstehende Untersuchungen

Auslandskrankenversicherung Test 2017, darum ist die Reisekrankenversicherung so wichtig!

Auslandskrankenversicherung schützt Ihre Gesundheit

Der Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung reicht für Reisen ins Ausland nicht aus. Wenn die schönsten Wochen des Jahres im unerwarteten Krankheitsfall nicht zu einem finanziellen Desaster werden sollen, ist der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ein absolutes Muss.

Warum genügt die gesetzliche Krankenversicherung nicht?

Weshalb ist eine Auslandskrankenversicherung wichtig?

Wie hat FINANZtest die Auslandskrankenversicherungen 2017 getestet?

Was muss ich im außereuropäischen Ausland beachten?

 

Deshalb reicht die gesetzliche Krankenversicherung nicht aus

Die gesetzliche Krankenversicherung leistet nur nach den Maßgaben der deutschen Kostenstaffeln. Diesen reichen in den touristisch erschlossenen Gebieten Europas oftmals nicht aus. Dort werden Sie von deutschsprachigen Ärzten behandelt, die sich auf Touristen spezialisiert haben und mit besten medizinischen Geräten für jede Behandlung auch herausragende Preise verlangen.

Wenn Sie dann keine Auslandskrankenversicherung vorweisen können, müssen Sie mit Ihrer Kreditkarte in Vorkasse und Deckung gehen und bleiben zumeist auf den exorbitanten, medizinischen Behandlungskosten sitzen.

Noch ausschlaggebender ist, dass die gesetzliche Krankenversicherung keinerlei medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport leistet. Sie werden nur nachhause gebracht, wenn dies medizinisch notwendig ist. Das ist in fast allen europäischen Ländern nicht mehr der Fall und so verbringen Sie die Tage bis zu Ihrer Genesung und der wieder erlangten Reisefähigkeit in einem Krankenhaus vor Ort. Dies ist in einem öffentlichen Krankenhaus in Griechenland, möglicherweise noch in einem 12 Bett Zimmer zwar nicht lebensgefährlich aber sicherlich kein Vergnügen.


Darum ist eine Auslandskrankenversicherung so wichtig

Einmal am Urlaubsziel angekommen, schaltet der Körper auf Entspannung und Urlaubsmodus. Dabei passiert es oft, dass auch Krankheiten, die man mitgebracht hat und im Arbeitsstress verdrängt hatte zum Ausbruch kommen. Nicht selten sind dann die ersten Urlaubstage mit Bettruhe und nicht am Strand zu verbringen. Auch sind die Speisen an den üppigen Buffets sehr verlockend und exotisch. Wer sich jedoch auf alle Gaumengenüsse einlässt, kann sich sehr schnell eine schwere Magendarmerkrankung einfangen.

Dann kommen noch ein wenig Übermut und sportliche Betätigungen, die sie zuhause niemals unternehmen würden hinzu. Inlineskaten, Kite Surfen, Paragliding oder Tauchen können schnell Verletzungen verursachen, die dann einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Aus all diesen Gründen ist eine Auslandskrankenversicherung als finanzielles Polster sehr wertvoll.

 

So hat FINANZtest Auslandskrankenversicherungen 2017 getestet

Es wurden 49 Jahres Auslandskrankenversicherungen für Einzelpersonen und Familien hinsichtlich ihrer Tarife und Leistungen unter die Lupe genommen. Die Bewertung fand unter der Berücksichtigung folgender Kriterien statt:

Allgemeine Bedingungen

Mit einer Gewichtung von 25% Prozent wird beurteilt:

- Ob auf einen Selbstbehalt verzichtet wird.

- Wie lange die maximale Reisedauer gilt.

- Welche Kündigungsfristen gegeben sind.

- Ob die Kosten alternativer Behandlungen übernommen werden.

- Welche Altersgrenzen angesetzt werden.

Krankenrücktransport

Mit einer Gewichtung von 25% wird bewertet:

- Ob Anspruch auf medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport besteht.

- Kosten für eine Begleitperson beim Rücktransport übernommen werden.

- Erfolgt der Transport in das nächstgelegene Heimat Krankenhaus?

- Werden Rooming-In Kosten erstattet?

- Wird die Notfallbetreuung mitreisender Kinder gewährleistet?

Gesundheitsleistungen

Diese wurden mit 30 Prozent gewichtet:

- Verzicht unkonkreter Versicherungsbedingungen bei Vorerkrankungen?

- Sind bestimmte Behandlungen (z.B. HIV Infektion) ausgeschlossen?

- Ist die Behandlung psychischer Erkrankungen eingeschlossen?

- Nur schmerzstillende Zahnbehandlung oder auch Zahnersatz Provisorien?

- Behandlung von Komplikationen in der Schwangerschaft?

- Sind Sportverletzungen mitversichert?

Leistungen für Schäden durch Krieg, Pandemie

Auch hier wurde ein Faktor von 10 Prozent angelegt:

- Sind Schäden durch Unruhen nur dann ausgeschlossen, wenn es eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes gab?

- Welche Fristen gibt es, das Reiseland zu verlassen, wenn Unruhen ausbrechen?

- Werden auch Leistungen bei Pandemien wie Schweinegrippe erbracht?

Transparenz und Verständlichkeit

Klare Versicherungsbedingungen trugen mit einem Prozentsatz von 10%  zur Bewertung bei:

- Sind die Versicherungsbedingungen klar und knapp formuliert?

- Sind in den Bedingungen alle notwendigen Informationen enthalten?

- Sind die Vertragsunterlagen in sich schlüssig?

 

► Resümee des Auslands Krankenversicherung Test 2017

Im Großen und Ganzen haben sich alle Anbieter verbessert in Sachen Versicherungsbedingungen und Leistungen der Auslandskrankenversicherung.  

Unser Auslandskrankenversicherungstest 2017 zeigt Ihnen die besten Angebote zum Schutz vor Krankenkosten auf Reisen. Es wurden nur Jahres Auslandskrankenversicherungen geprüft und bewertet, denn Kurzfrist- Auslandskrankenversicherung werden so gut wie nicht mehr angeboten. Dies ist auch ganz vernünftig, denn unsere Testsieger im Reisekrankenversicherung Test sind schon für einen Jahrestarif von knapp zehn Euro erhältlich.

Die Ergebnisse des Auslandskrankenversicherung Test 2017 sollen Ihnen als Anhaltspunkt dienen. Sie sehen worauf Sie in unserem Reiseversicherung Vergleich achten müssen, welche Leistungen in jedem Fall wichtig sind und welche Reiseversicherung Anbieter am besten bewertet werden.

Planen Sie einen längeren Aufenthalt im Ausland, so ist eine Auslandskrankenversicherung nicht ausreichend. Bitte informieren Sie sich in unserer Rubrik Langzeit Auslandskrankenversicherung.

 

Auslandskrankenversicherung ein Muss im außereuropäischen Ausland

Sollten Sie im außereuropäischen Ausland auf Reisen gehen ist der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung unumgänglich. Dort leistet die gesetzliche Krankenversicherung überhaupt nicht. Wer schon einmal Bekanntschaft mit dem Krankensystem in Amerika gemacht hat, weiß, dass man mit den Kosten einer medizinischen Behandlung in den USA hier in Deutschland ein kleines Eigenheim bauen könnte.

Wer ohne Auslandskrankenversicherung in die Vereinigten Staaten reist, spielt finanzielles russisches Roulette!

 

Weitere Reiseversicherungsempfehlungen für ein unbeschwertes Urlaubserlebnis

Reiserücktrittsversicherung die optimale Ergänzung zur Auslandskrankenversicherung

Neben der Auslandskrankenversicherung können wir Ihnen noch die folgenden Versicherungsleistungen für Ihre Reise empfehlen:

Reiserücktrittsversicherung

Während die Auslandskrankenversicherung für ihr gesundheitliches Wohlbefinden Rechnung trägt, gibt es die Reiserücktrittsversicherung zu Ihrem finanziellen Schutz. Bei der Reisebuchung gehen sie auch immer das Risiko von Stornokosten ein. Ab dem Zeitpunkt der Buchung liegen diese bei 20 % des Reisepreises, bei Billigflügen sind das sofort schon knappe 80 %.

Sollten Sie aus einem versicherten Grund, wie etwa einer unerwarteten Erkrankung oder einem schweren Schaden an Ihrem Eigentum die Reise stornieren müssen, tritt Ihre Reiserücktrittsversicherung in die Deckung der Stornokosten ein. Sie können dann entspannt einen Ersatz-Urlaub buchen, denn das Urlaubsbudget steht Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Reisegepäckversicherung

Reisen Sie mit eher hochwertigem Gepäck und möglicherweise auch mit wertvollen elektrischen Geräten wie iPhones, I-pads und Kameras, so macht es Sinn Ihr wertvolles Hab und Gut gegen Diebstahl oder Beschädigung mit einer Reisegepäckversicherung abzusichern.

Reisehaftpflichtversicherung

Hier genügt die private Haftpflichtversicherung. Wir haben zur Information ein eigenes Portal zur privaten Haftpflichtversicherung eröffnet.

Reisekrankenschutz über die Kreditkarte?

Auslandskrankenversicherung mit Kreditkarte

FINANZtest rät. "Passen Sie auf bei Auslandskrankenversicherungen, die in der Kreditkarte inbegriffen sind."

Die Versicherungsbedingungen in Kreditkarten entsprechen sehr oft nicht dem aktuellen Stand, den jede Leistungsänderung müsste den Kreditkarten Inhabern schriftlich mitgeteilt werden. Das ist den Kreditkarten Ausgabe Banken schlichtweg zu teuer und so werden die Versicherungsbedingungen lieber auf dem alten Stand belassen. Gut für die Bank, schlecht für Sie!

► Deshalb prüfen Sie genau:

• Ist die Auslandskrankenversicherung überhaupt in der Kreditkarte enthalten?

• Ist nur der Karteninhaber, oder auch die Familie mitversichert?

• Gilt der Auslandskrankenschutz auch, wenn der Karteninhaber nicht mitreist?

• Sind auch Reisen versichert, die nicht mit der Kreditkarte bezahlt werden?

• Sind Selbstbeteiligungen im Auslandskrankenschutz enthalten?

• Wird der Krankenrücktransport medizinisch sinnvoll geleistet?

Unser Tipp: Investieren Sie 9,90 € im Jahr und wählen Sie die Testsieger aus dem Auslandskrankenversicherung Test 2017!