Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Reiseversicherung - unsere Leistungen auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Reiseversicherungs -Typen und deren Leistungsinhalte. Verschaffen Sie sich schnell und bequem einen Überblick über Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung, Jahresreiseversicherung, Reisegepäckversicherung oder Last Minute Reiseversicherung!

Starten Sie kostenlos Ihren individuellen Preisvergleich und wählen Sie die für Sie günstigste Reiseversicherung mit den besten Versicherungsbedingungen. Einfach Reiseversicherung suchen und vergleichen und bequem Reiseschutz online buchen in unserem

Reiseversicherung Vergleich

  • NEU: der ReiseschutzCheck BLOG

    ReiseschutzCheck Blog

    besuchen Sie unseren ReiseschutzCheck Blog und reden Sie mit!

     

    Reiserücktrittsversicherung

    Reiserücktrittsversicherung

    Die Reiserücktrittsversicherung schützt Sie sich vor Stornokosten im Falle einer Stornierung Ihrer Urlaubsreise. Die inkludierte Reiseabbruchversicherung übernimmt die Kosten einer nicht planmäßigen Rückreise sowie nicht genutzter Reiseleistungen. Weitere Informationen zur Reiserücktrittsversicherung

  • Auslandskrankenversicherung

    Auslandskrankenversicherung

    Die Auslandskrankenversicherung erstattet die Kosten notwendiger ärztlicher Hilfe im Ausland und sorgt für den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport! Eine Auslandskrankenversicherung erhalten Sie auch als Student für ein Auslandssemester oder als Au pair. Ebenso für einen Langzeit Auslandsaufenthalt.

  • Jahresreiseversicherung

    Jahresreiseversicherung

    Mit einer Jahresreiseversicherung zum günstigsten Preis an 365 Tage im Jahr auf allen Reisen Versicherungsschutz gegen Stornokosten, Krankheit oder Reisegepäckverlust genießen!

  • Reiseschutz Vollschutz

    Reiseschutz Vollschutz

    Mit dem Reiseschutz Vollschutz Rundum Sorglos Paket finden Sie kompletten Reiseschutz aus Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reisekranken- und Reisegepäckversicherung.

  • Reisegepäckversicherung

    Reisegepäckversicherung

    Mit der Reisegepäckversicherung erhalten Sie den Zeitwert Ihres mitgeführten Gepäcks bei Verlust oder Diebstahl zurück. Auch als Jahresreiseversicherung ist die Reisegepäckversicherung verfügbar!

     

  • Incoming Krankenversicherung

    Incoming Krankenversicherung

    Gäste und Besucher aus dem Ausland benötigen bei einem längeren Aufenthalt als Voraussetzung für die Einreise eine Krankenversicherung für Ausländer in Deutschland!

  • Last Minute Reiseversicherung

    Last Minute Reiseversicherung

    Auch Last Minute haben Sie noch drei Tage Zeit die passende Reiserücktrittsversicherung und bis zur Abreise eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen!

  • Reiseunfallversicherung

    Reiseunfallversicherung

    Wenn Sie auf Reisen einen Unfall erleiden, so sind die Kosten der daraus resultierenden ärztlichen Behandlung von der Reisekrankenversicherung abgedeckt. Für die Kosten der Rettung und Bergung (z.B. bei einem Skiunfall oder Absturz beim Wandern) benötigen Sie eine Reiseunfallversicherung. Ebenso für den Fall, dass durch den Unfall eine Invalidität eintritt und Sie dementsprechend Anspruch auf eine Entschädigung haben.

    Wie bei allen Reiseversicherungen ist der Zeitraum der Gültigkeit Ihrer Reiseunfallversicherung auf die Dauer des Auslandsaufenthaltes begrenzt.Haben Sie bereits eine private Unfallversicherung abgeschlossen, so leistet diese auch bei Unfällen im Auslands, eine spezielle Reiseunfallversicherung ist dann nicht mehr notwendig!

Warum sollten Sie eine Reiseversicherung abschließen?

Reiseversicherung abschließen

Eine Reiseversicherung ist für des Deutschen liebstes Kind, den Urlaub so unverzichtbar wie der Sicherheitsgurt für ein Auto.

► Ohne Reiserücktrittsversicherung laufen sie Gefahr bei einem notwendigen Storno bzw. Reiserücktritt auf den Stornokosten sitzen zu bleiben. Diese liegen schon bei Buchung bei 20 % des Reisepreises und können bis zu 80% des Reisepreises betragen.

► Ohne Auslandskrankenversicherung sind sie medizinischen Kosten im Reiseland teilweise (je nachdem ob die gesetzliche Krankenversicherung Anteile übernimmt) vielfach mit ihrem persönlichen Vermögen verpflichtet.

► Ohne Reisegepäckversicherung müssen Sie bei einem Diebstahl oder sonstigem Gepäckverlust die verschwundenen Utensilien und Gepäckstücke aus eigener Tasche ersetzen.

► Ohne Reiseunfallversicherung müssen sich gerade beim Ski Urlaub möglicherweise die horrenden Kosten für eine Hubschrauberbergung aus eigener Tasche bezahlen.

Wenn Sie also auf allen Reisen, seien es Urlaubsreisen oder Geschäftsreisen ins Ausland sinnvoll abgesichert sein wollen, kommen Sie an einer Reiseversicherung nicht vorbei. Unsere Empfehlung ist im speziellen der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung und einer Reiserücktrittsversicherung. Am besten als Jahres-Reiseversicherung, die sie an 365 Tagen rund ums Jahr auf allen ihren Reisen absichert.

Auch Finanztest hält das Thema Reiseversicherung für so wichtig, dass jedes Jahr in der Februarausgabe die Reiserücktrittsversicherungen getestet werden und in der Ausgabe Mai ein Test der Auslandskrankenversicherung erfolgt. Hier werden alle bekannten Anbieter wie die Hanse Merkur Reiseversicherung, Elvia Reiseversicherung, die Europäische Reiseversicherung, Travel Protect und auch die ADAC Reiseversicherung genau unter die Lupe genommen.

Wir veröffentlichen unserem Reiseversicherung Vergleich Portal einen Überblick dieser Tests und stellen Ihnen die Testsieger in unserer Datenbank vor. Wenn sie längere Auslandsaufenthalte planen können wir auch eine Langzeit Auslandskrankenversicherung und eine Haftpflichtversicherung anbieten.

Das Argument ich habe ja eine Reiseversicherung in meiner Kreditkarte zählt in diesem Fall nur bedingt, denn die Leistungen der inkludierten Reiserücktrittsversicherung sind meist mit einem hohen Selbstbehalt belegt und auch Leistungen der Auslandskrankenversicherung haben eine hohe Selbstbeteiligung. Darüber hinaus muss die gesamte Reise mit dieser Kreditkarte bezahlt sein, damit überhaupt eine Reiseversicherung Leistung ausgelöst wird.

Bei der Reiserücktrittsversicherung gilt es zu beachten, dass auch eine Reiseabbruchversicherung inkludiert ist, denn nur dann schützt Sie Ihre Reiseversicherung auch während der Reise und nicht nur für die Tage bis zur Abreise.

Achten Sie bitte auch darauf, dass ihre Reiseversicherung eine eigene Reise Assistance betreibt, die im Notfall sofort weltweit, effizient für Sie da ist und bei der Sie auch deutschsprachige Gesprächspartner bei einem Notruf antreffen! Wir können hier die Mapfre Assistance und die Allianz Global Assistance empfehlen. So ist ein Schaden an Körper, Gepäck oder Geldbeutel im Urlaub kein Problem, denn ihre Reiseversicherung steht an Ihrer Seite.
 

Eine gute Reiseversicherung gehört für die deutschen Urlauber zum Glück zur Reiseplanung einfach dazu. Bei der Reisebuchung wird die Reiserücktrittsversicherung mit abgeschlossen, zumindest in 80 % aller Fälle ist das so.

Ohne eine Auslandskrankenversicherung reisen deutsche Urlauber selten in ihr Traumreiseziel, etwa 75% haben eine private Auslandskrankenversicherung im Gepäck. Den reiseerfahrenen Deutschen ist bewusst, eine Reiseversicherung ist im Falle des Falles ein gutes finanzielles Netz und deshalb sehr sinnvoll. Dies weiß auch die Zeitschrift Finanztest und so werden die Angebote der Reiserücktrittsversicherung und auch die Tarife der Auslandskrankenversicherung jedes Jahr überprüft und bewertet.

Unter den Testsiegern befinden sich zumeist stabil die Hanse Merkur Reiseversicherung mit ihren Reiserücktrittsversicherung Tarifen mit Urlaubsgarantie und die Allianz Global Assistance mit den ELVIA Reiseschutz Angeboten. Alle Auslandskrankenversicherung Tarife werden in unserem Reiseversicherung Vergleich übersichtlich für Sie aufbereitet mit unseren eigenen Empfehlungen versehen.

In unserem Portal ReiseschutzCheck.de finden Sie auch Informationen und Angebote zur Rechtsschutzversicherung oder auch eine Langzeit Auslandskrankenversicherung. So können wir Ihnen egal ob Sie nur einen Urlaub planen oder für längere Zeit einen Auslandsaufenthalt etwa als Student oder Auswanderer immer die passende Reiseversicherung empfehlen und für sie online buchbar machen.

Sicherheit auf Reisen ist in der heutigen Zeit ein doch sehr heikles Thema. Neben terroristischen Anschlägen, Naturkatastrophen und gesundheitlichen Gefährdungen ist die Abenteuerlust der deutschen Urlauber weiterhin ungebrochen. So brechen sie auf zu Reisezielen, die zwar eine Menge Exotik versprechen, jedoch auch gesundheitliche und persönliche Gefährdungen mit sich bringen.

Eine gute Reiseversicherung kann natürlich diese Risiken nicht wegzaubern, bietet jedoch ein Sicherheitsnetz zur Abfederung der gesundheitlichen und finanziellen Risiken. Insbesondere die Reiserücktrittsversicherung kann die Gefahr von Stornokosten erheblich reduzieren und eine Auslandskrankenversicherung mit medizinisch sinnvollem Krankenrücktransport ist bei Reisen in noch exotische geblieben Zielgebiete sehr wertvoll.

Ob sie Reiseversicherung für eine Einzelperson oder eine Gruppenreise suchen, ob sie als Paar oder als Familie unterwegs sind, in unserem Reiseversicherung Vergleich Portal finden Sie die dazu passende Reiseversicherung und auch eine große Auswahl an Jahresreiseversicherungen, die wir speziell wegen dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis besonders empfehlen.

Bei der Reiserücktrittsversicherung gilt es darauf zu achten, dass sie nur Tarife mit eingeschlossener Reiseabbruchversicherung wählen, denn nur so sind sie auch während der Urlaubstage vor den Kosten einer vorzeitigen Rückreise geschützt. Oft verbirgt sich hinter den Begriffen Grundschutz und Topschutz oder Vollschutz in der Reiserücktrittsversicherung genau dieser Unterschied, nämlich ob eine Reiseabbruchversicherung eingeschlossen ist oder nicht.
Auch wenn Sie einen längeren Auslandsaufenthalt planen, etwa als Expat oder Student sind Sie in unserem Reiseversicherung Vergleich gut aufgehoben.

Eine Reiseversicherung ist die wichtigste Versicherung für die deutschen Reiseweltmeister!

Reiseversicherung ist sinnvoll

Wer sich ins Auslands begibt, sei es auf Geschäftsreisen oder im Urlaub, der begibt sich damit auch in die Hände des vor Ort herrschenden Krankensystems. Das kann staatlich gefördert oder stark privatwirtschaftlich sein. Je nachdem sind die Kosten für eine medizinische Behandlung im Vergleich höher oder auf dem deutschen Niveau. Da Sie nicht vor jeder Reise das Krankensystem überprüfen können, empfiehlt sich in jedem Fall eine Auslandskrankenversicherung!

Eine Reiserücktrittsversicherung wird heutzutage als günstige Jahres-Reiserücktrittsversicherung angeboten, dies ist für die reiselustigen Deutschen die beste Möglichkeit sich vor Stornokosten zu schützen und dabei Geld zu sparen. Alle Reisen in einem Jahr sind abgesichert, auch jene die wie bei einem Billigflugtarif gleich ab Buchungsdatum etwa 80% Stornokosten bedeuten. So wird die Jahresbasis bei Reiserücktrittsversicherungen immer beliebter und auch in unserem Reiseversicherung Vergleich haben wir die Jahrestarife in den Vordergrund gerückt.

Die Finanztest Testsieger sind ebenfalls Reiseversicherungen mit Jahrestarif, da auch die Stiftung Warentest diese Angebote für den Versicherten als sinnvoll ansieht. Zur Reiserücktrittsversicherung gehört die Reiseabbruchversicherung, auch Urlaubsgarantie genannt, welche den Zeitraum nach dem Reiseantritt schützt. In dieser Kombination sind Sie bei der Buchung von Urlaubsreisen vor und während der Reise finanziell gegen Zusatzkosten abgesichert sowohl bei Reiserücktritt als auch bei Reiseabbruch.

Mit dem dritten Element neben Auslandsreisekrankenversicherung und Reiserücktritt, der Reisegepäckversicherung haben Sie die wichtigsten Reiseversicherungen an Bord. Im Notfall sind Gesundheit, Gepäck und Finanzen mit den passenden Versicherungen fest im Griff und die Urlaubsplanung kann nach Lust und Reisewunsch erfolgen. Deshalb vertrauen über 80% der deutschen Urlauber Ihrer Reiseversicherung und lassen sich von ihr mit der Reise Assistance auf Reisen begleiten.

Ihre Reiseversicherung, einfach und bequem in unserer Datenbank finden!

Die beste Reiseversicherung finden Sie in unserem Preisvergleich mit der größten Auswahl Online, immer entsprechend Ihren individuellen Vorgaben.

Ob Jahresreiseversicherung oder Einmalpolice, ob Sondertarife für die Familie oder eine Senioren-Reiseversicherung, unsere Vergleichsdatenbank enthält alle aktuellen Angebote der deutschen Reiseversicherungs Anbieter. Es empfiehlt sich bei Ihrer Entscheidung für eine bestimmten Reiseversicherung neben den Versicherungsbedingungen auch darauf zu achten, wie die Hilfeleistung vor Ort im Falle eines Falles organisiert ist. Diese wird in den meisten Auslandskrankenversicherung Fällen von der zur Reiseversicherung gehörenden Reise Assistance erbracht.

 

Was genau ist eine Reise Assistance in der Reiseversicherung?

Wie hilft die Reise Assistance der Reiseversicherung vor der Reise?

Wie wird von der Reiseversicherung während der Reise geholfen?

Was ist zu tun bei einem medizinischen Notfall im Ausland?

 

Die Auslandskrankenversicherung löst Leistungen der Reise Assistance aus. Bei Reiseschutz mit Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung ist eine zweite Komponente für Ihre Entscheidung zu einer bestimmten Reiseversicherung die für Sie geltende Abschlussfrist und sicher auch der Ruf oder das Image des Reiseversicherung Anbieters. Bei uns finden Sie Angebote von Hanse Merkur; ERV (Europäische Reiseversicherung); Travel Secure (Würzburger Reiseversicherung); Allianz Global Assistance (ELVIA Reiseschutz); Europ Assistance (EURA24) und Reiseversicherung-Direkt.

 

Welche Leistungen sollte eine Reiseversicherung beinhalten?

Wann sollte ich die Reiseversicherung abschliessen?

Wie melde ich meiner Reiseversicherung einen Schadenfall?

Wie ist der Ruf / das Image der Reiseversicherungen?


Das wichtigste an einer Reiseversicherung ist neben dem Versicherungsschutz gegen finanzielle Risiken ihr Einsatz im Fall der Fälle nämlich im Schadensfall.

Bei allen Umfragen der Reiseversicherungsanbieter wurde ganz klar die Reaktionszeit, Betreuung und Hilfestellung vor Ort im Urlaubsland als das zentrale Element für die Bewertung einer Reiseversicherung benannt. Das ist absolut verständlich und nachvollziehbar, denn niemand ist in einer Notsituation im Ausland geübt und reagiert souverän und überlegt darauf. Genau dafür hat man sich mit einem Reiseversicherungspartner ausgestattet und genau dann erwartet man sofortige Hilfe ohne wenn und aber!


Aus diesem Grund betreiben die größeren Reiseversicherungen wie die Allianz Global Assistance oder die ERV sogenannte Assistancen. Die wohl bekannteste ist die ADAC Flugrettung.


Was ist nun so eine Reise Assistance?


Die Allianz Global Assistance hat folgende Definition erstellt:
"Der Begriff „Assistance“ kommt vom lateinischen „assistere“ – beistehen und lässt sich am besten mit „Hilfe, Beistand oder Unterstützung“ übersetzen.
Der Grundgedanke ist, rund um die Uhr Informationen für Sie bereitzustellen, vor Ort Dienstleistungen anzubieten und im Notfall Hilfe zu organisieren bzw. zu erbringen. Wir helfen und kümmern uns um Menschen – zuhause und weltweit, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr und individuell.

Assistance ist für uns Firmenphilosophie und Vision zugleich, denn wir haben verstanden, dass wirkliche Hilfe mehr bedeutet, als nur finanziellen Schaden auszugleichen. Nicht zuletzt deswegen lautet unser Motto: „How can we help?"
Konkret bedeutet das für Ihre Urlaubsreise an Hand einiger Hilfsbeispiele ebenfalls von der Allianz Global Assistance:

 

Reiseversicherung hilft vor der Reise


- eine kurzfristige Pflege / Betreuung von Kranken zu organisieren
- einen guten Platz zur Unterbringung und Versorgung Ihrer Haustiere zu finden
- eine Person zu finden, die das Schneeräumen übernimmt
- eine Pannenhilfe bei einer Autopanne auf dem Weg in den Urlaub zu finden


Reiseversicherung hilft während der Reise


- mit einer medizinischen Info-Hotline sowie der Vermittlung von Ärzten vor Ort
- bei der Organisation der Rückreise und Umbuchungen
- bei der Organisation eines Kranken-Rücktransports
- bei der Sperrung von Kreditkarten und Wiederbeschaffung von Dokumenten
- bei Problemen mit Polizei oder Behörden im Ausland

Am besten erklären konkrete Beispiele die Wichtigkeit der sofortigen Hilfeleistung einer Reiseversicherung vor Ort.

 

Welche Leistunge sollte eine Reiseversicherung beinhalten?

Benötigen wir zur Auslandskrankenversicherung auch noch eine Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung?


Diese Frage können wir nur mit einem eindeutigen ja beantworten. Zudem gehört zur Reiserücktrittsversicherung immer auch die Reiseabbruchversicherung, denn trotz aller sonstigen Spontanität, wird der Jahresurlaub meist sehr langfristig gebucht, insbesondere wenn die Ferienzeiten der Kinder auch den gemeinsamen Ferientermin bestimmen. Die Monate bis zur geplanten Abreise sind lang und in dieser vorfreudigen Wartezeit kann eine Menge unvorhergesehener Dinge passieren, die zum Reiserücktritt oder Reiseabbruch führen.

So kann aus einer kleinen Krankheit ein großer Schaden entstehen, den die Leistungen der Versicherungen wieder erträglich gestalten. Auch eine Stornoberatung wie sie in jeder Jahres-Reiseversicherung enthalten ist, trägt dazu bei das Rücktrittsrisiko besser einzuschätzen.


So reichen die Ereignisse, die einen Reiserücktritt notwendig machen können von plötzlich eintretender Arbeitslosigkeit bis zur unerwarteten Erkrankung oder einem Unfall. Natürlich tritt niemand gerne von den lang geplanten schönsten Wochen des Jahres zurück, aber wenn es unumgänglich ist, ist eine Reiserücktrittskostenversicherung zumindest ein passendes Trostpflaster und hilft zu vermeiden, zur entgangenen Urlaubsfreude auch noch auf den Stornokosten sitzen zu bleiben. Mit der von der Reiseversicherung erhaltenen Stornokosten-Erstattung lässt sich auch ganz entspannt schon wieder der nächste Urlaub planen! Und auch eine plötzliche Krankheit hat keinen finanziellen Schrecken im Gepäck.


Wir empfehlen an dieser Stelle den Abschluss einer Jahres-Reiserücktritts Versicherung, denn Sie werden in unserer Vergleichsdatenbank sehen, dass sich der Abschluss schon bei mehr als einer Reise im Jahr lohnt. Auch können Sie dann ganz bequem die Stornoberatung der Versicherer in Anspruch nehmen, um so bei allen Urlaubsreisen und auch Geschäftsreisen mit der Beratung von medizinisch geschultem Fachpersonal die richtige und kostenschonende Entscheidung zu einem Reisestorno zu treffen. So sind und bleiben Sie für den Fall eines notwendigen Reiserücktritts das ganze Jahr abgesichert ob im Ausland oder in Deutschland, Ihre Reiserücktrittskostenversicherung schützt Sie vor finanziellen Schäden.


Was tun bei einem medizinischem Notfall im Urlaub?


Wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben, führen Sie grundsätzlich immer die Notrufnummer Ihrer Reiseversicherung mit, am besten Sie speichern sie direkt in Ihrem Handy ein. Wir liefern Ihnen diese wichtige Nummer mit Ihrer Reiseschutz Buchungsbestätigung per e-mail mit. Auch die Versicherungsbedingungen helfen Ihnen die unterschiedlichen Leistungen der ELVIA, ERV oder Hanse Merkur für Ihren konkreten Fall genauer zuordnen zu können. Denn Reiseversicherung ist nicht gleich Reiseversicherung, genauso wenig wie Krankheit gleich Krankheit ist.

Wählen Sie im Notfall umgehend die angegebene Notrufnummer und schildern Sie den Notfall. Halten Sie eine Rückrufnummer bereit. Halten Sie außerdem alle erforderlichen Informationen bereit: Versicherungsunterlagen, Name der Klinik / des Arztes, Telefonnummer(n), Zimmernummer.


Unterschreiben Sie nichts ohne Rücksprache mit der zuständigen Assistance, vor allem keine Kostenübernahme oder Bescheinigung, die Ihr eigenes Verschulden belegt!


⇒ Geben Sie niemals Ihren Pass ab! Auch nicht als „Sicherheit“ an die Klinik oder den behandelnden Arzt.


⇒ Bestehen Sie bei der Bezahlung von Rechnungen auf nachvollziehbare Quittungen oder Belege und medizinische Berichte. Reichen Sie diese zur Regulierung nach Ihrer Rückkehr bei Ihrer Reiseversicherung ein.
Informieren Sie die Reiseleitung vor Ort über die Erkrankung oder den Unfall.


Wann sollte ich die Reiseversicherung abschließen?

Der richtige Zeitpunkt eine Reiseversicherung zu buchen hängt davon ab ob ein Reiserücktritt mit enthalten ist. Denn viele Versicherungsgesellschaften haben eigene Sonderregelungen für den Zeitpunkt des Abschlusses. Dabei ist es unerheblich, ob Sie die Reiserücktrittsversicherung nur für eine bestimmte Reise buchen oder sich für einen Jahresvertrag entscheiden.

Diese Fristen für den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung werden von den Anbietern von Reiseversicherungen deshalb gesetzt, um sogenannte "Versicherungsfälle mit Ansage" zu vermeiden. Was wäre einfacher als bei ersten Anzeichen von Stornierungszwängen noch schnell eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen?!

Eine Auslandskrankenversicherung oder eine Reisegepäckversicherung kann jederzeit bis zum Abreisetag abgeschlossen werden, auch direkt hier in unserem Reiseversicherung Vergleich in der Check Datenbank.

Übliche Buchungsfristen bei der Reiserücktrittsversicherung sind:

Bis 30 Tage vor Reisebeginn ist der Abschluss immer möglich
Ist die Zeitspanne zwischen Buchung und Reiseantritt kürzer, muss die Reiserücktrittsversicherung spätestens am Tag nach der Buchung abgeschlossen werden

Für den Fall, dass eine gebuchte Reise nicht, wie beabsichtigt wahrgenommen werden kann, übernimmt die Reiserücktrittsversicherung die Kosten für die Stornierung und Umbuchung. Bei Unfall oder Krankheit im Urlaub leistet die Auslandsreisekrankenversicherung Unterstützung und finanzielle Kostenübernahme.

Eine Kostenübernahme erfolgt nur, sofern der Reiserücktritt aus einem versicherten Grund erfolgte oder im Krankheitsfall keine entsprechende Vorerkrankung bekannt war und die entsprechenden Nachweise dafür vom Geschädigten erbracht werden.

 

Wie melde ich meiner Reiseversicherung einen Schadenfall?

Schadensformulare machen die Schadenmeldung einfach. Schadensformulare hält fast jeder Reiseversicherung Anbieter online bereit oder sie können meist telefonisch angefordert werden.

Eine Schadensmeldung muss beinhalten:

persönliche Daten
schadensrelevante Daten
Gründe für den Rücktritt
alle notwendigen Belege
eventuell Zeugen

Bei der Reisegepäckversicherung eine Liste zum Inhalt und Wert Ihres Reisegepäcks.


Wie ist der Ruf der Reiseversicherung im Gesamtverband der Versicherungswirtschaft?


Aus dem Bericht des Versicherungsombudsmann 2011:

Sonstige Versicherungen

Versicherungssparten, zu denen nur verhältnismäßig wenige Beschwerden
eingehen, werden unter der Kategorie „Sonstige Versicherungen“ geführt.
Einen Schwerpunkt bilden die Reiseversicherungen sowie die Elektronik- und
Technikversicherungen. Diese sonstigen Versicherungen trugen mit insgesamt
921 (Vorjahr: 986) zulässigen Beschwerden zum Beschwerdeaufkommen bei.
Dies macht einen Anteil von 7,5 (7,7) Prozent am Gesamtbeschwerdevolumen aus.

In der Reiseversicherung sind die Reisegepäck-, Reiseabbruch- und Reiserücktrittsversicherung zusammengefasst. Beschwerden im Zusammenhang mit dem Verlust oder der Beschädigung von Gepäckstücken spielten im Berichtszeitraum, wie auch bereits in der Vergangenheit, keine große Rolle. Ganz überwiegend richteten sich die Beschwerden gegen die Reiserücktritts- und die Reiseabbruchversicherung. Zu den beherrschenden Themen gehörte, ob die Erkrankung, die Grund des Rücktritts von der Reise bzw. des Abbruchs der bereits angetretenen Reise war, unerwartet auftrat und als schwere Erkrankung anzusehen war.

Hier spielten besonders Vorerkrankungen eine Rolle. Einige Versicherungsnehmer schließen eine Reiserücktrittsversicherung in Kenntnis einer bestehenden Vorerkrankung ab und erwarten, auch bei einem Krankheitsschub versichert zu sein.

Das ist in der Regel nicht der Fall. Nach einer Vorerkrankung kann eine Folgeerkrankung nur dann zum Versicherungsfall werden, wenn diese unerwartet auftritt, also ein außergewöhnlicher Verlauf vorliegt. Da bei vielen Grunderkrankungen mit Rückfällen und Schüben etc. gerechnet werden muss, auch wenn deren Zeitpunkt nicht vorhersehbar ist, besteht insoweit häufig kein Versicherungsschutz.

Die „Wahrscheinlichkeit“ der Erkrankung versuchte der Ombudsmann im
Einzelfall anhand der medizinischen Unterlagen nachzuvollziehen. In Grenzfällen konnten in der Regel Abhilfen oder Vergleiche erreicht werden.


Bei einer weiteren Fallgruppe besteht zwar über den Stornierungsgrund Einigkeit, streitig ist aber der richtige Zeitpunkt der Stornierung. Die Stornierungskosten der Reiseveranstalter steigen mit der Nähe zum Reisebeginn, so dass Versicherer dann, wenn der Versicherte nicht unmittelbar bei Ausbruch der Krankheit, sondern erst später zurücktritt, nicht alle angefallenen Kosten übernehmen. Beschwerdeführer verfolgen dann die Differenz beim Ombudsmann. Auch wenn durchaus verständlich ist, dass Versicherte im Krankheitsfall die Reise zunächst (noch) nicht stornieren, sondern auf Besserung bzw. rechtzeitige Genesung hoffen, muss zügig gehandelt werden.

Abwarten in der vagen Hoffnung auf Genesung kann zur Minderung bis hin zum Verlust der Versicherungsleistung führen, denn nach den Versicherungsbedingungen bzw. nach der Rechtsprechung ist die Reise unverzüglich zu stornieren.

Dies erfordert kein sofortiges Handeln, denn eine gewisse Bedenkzeit wird zugestanden. Diese feine juristische Unterscheidung können nicht alle Versicherten nachvollziehen. Letztlich ist dies eine Fallgruppe, die wenig Erfolgschancen für die Beschwerdeführer bietet.

Auch über die Dauer des Versicherungsschutzes entsteht immer wieder Streit.
Mit Antritt der Reise ist ein Rücktritt nicht mehr möglich. Es ist den Reisenden oft nicht bewusst, wann sie die Reise „antreten“. Dies ist mit Inanspruchnahme der ersten Reiseleistung der Fall. Bei Flugreisen ist dies zum Beispiel die Aufgabe des Gepäcks. Dann fällt der Versicherungsschutz vollständig weg. Diese harte Grenze können Versicherte oft schwer verstehen, auch wenn der Moment des Reisebeginns nicht von der Reiseversicherung, sondern durch das Bürgerliche Gesetzbuch festgelegt wird.

Mit einer Elektronik- oder Technikversicherung können technische Geräte,
zum Beispiel Handys, Notebooks, MP3-Player, Fernseher, Waschmaschinen,
Geschirrspüler, gegen verschiedene Risiken abgesichert werden. Beschädigte
bzw. entwendete Handys und Notebooks waren am häufigsten Gegenstand
von Ombudsmannbeschwerden.

Hier kann es insbesondere bei Diebstählen zu Problemen kommen. Entscheidend sind jeweils die Umstände des Einzelfalls und die zugrundeliegenden Versicherungsbedingungen, die sehr unterschiedlich sind. So besteht bei einigen Verträgen nur Versicherungsschutz bei Raub oder Einbruchdiebstahl (sogenannter qualifizierter Diebstahl). Bei anderen Verträgen ist einfacher Diebstahl zwar mitversichert, aber nur wenn das Gerät im persönlichen Gewahrsam sicher mitgeführt wurde. Diese Kriterien gelten übrigens auch entsprechend in der Reisegepäckversicherung. Andere Versicherungsbedingungen bieten dann keinen Versicherungsschutz für einfachen Diebstahl, wenn das Gerät (nur) kurzfristig unbeaufsichtigt oder in einer abgestellten Tasche aufbewahrt war.

Reiseversicherung Vergleich