Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Reisegepäckversicherung, die unterschätzte Größe in Sachen Reiseversicherung!

Bei den Angeboten der Reiseversicherungen ist die Reisegepäckversicherung vielfach umstritten denn:

• Oft ist der Selbstbehalt sehr hoch

• Versicherungsbedingungen sind ungünstig, oft besteht eine sog. Unterdeckung.

• Sportgeräte werden nicht erstattet

• Ersatzkäufe nur zu ganz geringen Beträgen ersetzt

Der Gepäckverlust am Urlaubsort ist doch sowieso schon Ärger genug, darum prüfe doppelt, wer sich bindet! Die richtige Reisegepäckversicherung muss nicht die günstigste sein es zählt die Leistung. Mit der übersichtlichen Beschreibung der Leistungen in unserer Vergleichsdatenbank behalten Sie den Überblick!

In Kombination mit weiteren Leistungen der Reiseversicherung bieten sich die Reiserücktrittsversicherung und die Auslandskrankenversicherung an.

Eine Jahres-Reisegepäckversicherung bei uns schon ab 29,- EURO

zum Reiseversicherung Vergleich

Macht eine Reisegepäckversicherung Sinn und worauf müssen Sie bei einem Vergleich achten!

Reisegepäckversicherung_Reiseschutz_fuer_Gepaeck

 

Reisegepäckversicherungen ersetzen den Zeitwert des mitgeführten Reisegepäck je nach der gewählten Versicherungssumme.

Der Zeitwert ist in keinem Fall der Neuwert, sondern immer nur der beim Abhandenkommen des Gepäckstücks vorhandene Restwert. Laut Versicherungsbedingungen können Sie zwischen Tarifen mit Selbstbeteiligung und Tarifen ohne Selbstbehalt wählen. Vielen Tarife der Reiseversicherungen beinhalten auch Sportgeräte in der Reisegepäckversicherung. Was gilt es für Sie beim Vergleich von Gepäckversicherungen zu beachten:

 

Ist eine Reisegepäckversicherung überhaupt sinnvoll?

Muss ich mit einer Gepäckversicherung noch auf mein Gepäck achten?

Was bedeutet eigentlich "Unterdeckung" bei der Reisegepäckversicherung?

Wie sieht das mit Sportgeräten, Kameras und Handy aus?

Gibt es beim Reisegepäck Abschlußfristen und Selbstbehalt?

Ist mein Gepäck nicht schon über die Hausratversicherung geschützt?

Was tun, wenn mein Reisegepäck nicht am Urlaubsort ankommt?

 

Ist eine Reisegepäckversicherung überhaupt sinnvoll?

Oft ist zu lesen die Reisegepäckversicherung ist überflüssig, sie bezahlt ja sowieso nie. Aus Befragungen der Urlauber und den Schadenverläufen der Reiseversicherungen geht jedoch klar hervor, dass Schäden beim Reisegepäck und Gepäckverlust auf der Reise ein unterschätztes Risiko sind.

Das ELVIA Sicherheitsbarometer untersucht seit 2003 das Reiseverhalten und vor allem das Sicherheitsempfinden der Deutschen auf Reisen. Der jährlich gemeinsam mit der LEUPHANA Universität Lüneburg erhobene Barometerwert spiegelt wie bei einer subjektiv „gefühlten Temperatur“ das Unsicherheitsempfinden der Befragten auf einer Skala von 1 bis 100 wieder.

Im Rahmen dieser Studie konnte aufgezeigt werden, dass zwar die Bedenken der Urlauber bezüglich der Sicherheit ihres Reisegepäcks eher niedrig waren, in der Realität jedoch sehr häufig Reisegepäckschäden- oder Verluste passiert waren. Man kann also daraus schliessen, das die Reisegepäckversicherung ein unterschätztes Risiko abdeckt, das weitaus öfter Eintritt als erwartet. Der Verlust mitgeführten Gepäcks ist bei einer längeren Reisedauer wahrscheinlich und Abhanden Kommen der Koffer kein seltenes Ereignis.

Eine Reisegepäckversicherung leistet für mitgeführtes Gepäck. Das kann Ihr Handgepäck, aber auch das aufgegebene Gepäck in der Obhut der Fluggesellschaft sein.

 

Muss ich mit der Reiseversicherung dann noch auf mein Gepäck achten?

Achtsamkeit auf Reisen ist auch für die glücklichen Besitzer einer Reisegepäckversicherung oberstes Gebot! Bitte denken Sie auf Reisen immer daran, dass selbst die beste Reisegepäckversicherung Sie nicht davon entbindet, auf Ihr Gepäck zu achten und Wertsachen sich im Hotelsafe am wohlsten fühlen! Das gilt für die Ski vor der Skihütte genauso wie für den Rucksack mit Wertsachen, der entspannt am Strandsonnenschirm baumelt.

► Urlaubssaison ist Arbeitshochsaison für Diebe und Gauner.

Für die Aufbewahrung und das Tragen von Wertgegenständen gibt es oft besondere Auflagen. So darf man die Handtasche zum Beispiel nicht nur über der Schulter tragen, sondern muss sie bewusst festhalten, um sie gegen Diebstahl zu sichern. In der Flughafenhalle muss der "Schenkeldruck", den man auf das Gepäck ausübt, so groß sein, dass es nicht einfach weggenommen werden kann.

Die Gepäckversicherung leistet bei:

- Diebstahl

- Raub

- Elementar Ereignissen, zum Beispiel Brand auf dem Gepäckband

 

Was bedeutet Unterdeckung bei der Reisegepäckversicherung?

Bei der Auswahl Ihrer Reisegepäckversicherung legen Sie eine bestimmte Versicherungssumme fest, die abgesichert werden soll. Diese sollten Sie realistisch nach den durchschnittlichen Werten Ihres mitgeführten Gepäcks festlegen. Reisen sind immer mit bester Garderobe und vielen elektronischen Geräten, sollten Sie die Versicherungssumme etwas höher ansetzen! Idealerweise setzen Sie den Gepäckwert nach dem durchschnittlichen Wert der letzten Reisen an.

Setzen Sie den zu versichernden Gepäckwert zu niedrig an, laufen Sie Gefahr eine in den Versicherungsbedingungen festgeschriebene Unterdeckung einzugehen und Sie erhalten im Schadenfall den Zeitwert Ihres Gepäcks nur anteilig in Höhe der nicht von der Unterdeckung betroffenen Gepäckstücke. Die Reiseversicherung erstattet also z.B. den Zeitwert Ihrer Kamera nur zu 50% weil Sie Reisegepäck im Gesamtwert von 2.000,- Euro mitgeführt haben, aber nur eine Versicherungssumme bis zu 1.000,- Euro in der Reisegepäckversicherung gewählt hatten.

 

Sportgeräte, Kameras und Handy in der Reisegepäckversicherung

Wertsachen wie Laptop, I-Pad, Kamera, Schmuck…etc. sind in der Reisegepäckversicherung mitversichert, jedoch nur zu einem bestimmten Anteil der gesamten Versicherungssumme.

Als Faustregel gilt, die Summe der Wertsachen sollte 50% der Versicherungssumme nicht übersteigen, es kommt also auf die Wahl der für Sie individuell richtigen Reisegepäck-Versicherungssumme an.

Tarife die auch mitgeführte Sportgeräte vor Verlust schützen gibt es bei der:

• Allianz Global Assistance mit ELVIA Reiseschutz

• mdt travel, Kameras bis 1.000,- ; Handys bis 250,- ; Sportgeräte bis 2.000,- €

• Berlin Direkt Versicherung, travel care premium

• ERV, Kameras, Handys und Sportgeräte jeweils bis 1.000,- €

• Mapfre Assistance Silber Plus, Kameras und Sportgeräte bis 750,- €

In diesem Tarif Auszug wird schon deutlich, dass Versicherungs-Summen und Tarife sehr unterschiedlich sind und die Abstimmung auf Ihre persönlichen Bedürfnisse sehr hilfreich und Kosten sparend ist!

Wir empfehlen deshalb beim Vergleich zur Versicherung Ihres Reisegepäcks genau die Leistungsinhalte in unserer Leistungsübersicht zu beachten!

 

Gibt es bei der Gepäckversicherung Abschlussfristen und Selbstbehalt?

Für die Reisegepäckversicherung ist es egal, wie viele Tage von Reisebuchung bis zum Reiseantritt vergehen, sie kann auch noch am Tag der Abreise abgeschlossen werden. Im Gegensatz zur Reiserücktrittsversicherung, die bestimmten Abschlussfristen unterliegt.

Der Preis für Ihren Gepäckschutz richtet sich streng nach der Reisedauer und somit exakt nach der Zahl der Tage an denen Ihr Reisegepäck abhanden kommen kann. Ebenso nach der von Ihnen gewählten Versicherungssumme. Wir empfehlen eine Jahres-Reisegepäckversicherung, die schon ab 29,- EURO bei mdt travel erhältlich ist.

Die Versicherungsbedingungen in der Reisegepäckversicherung sprechen für eine Versicherung ohne Selbstbehalt, denn oftmals wird sonst vom Versicherer der am am Urlaubsort gestohlene Rucksack nicht erstattet, da er vom Wert her in die Selbstbeteiligung fällt.

Gerne werden Tarife mit Selbstbehalt angeboten, um die Zahl der gemeldeten Schadenfälle mit entsprechender, aufwändiger Schadenbearbeitung ein wenig geringer zu halten. Wir empfehlen die Reisegepäckversicherung ohne Selbstbeteiligung abzuschliessen, um auch kleinen Taschendieben souverän entgegensehen zu können.

Auch die Reisegepäckversicherung ist als Jahres-Reisegepäckversicherung erhältlich, meist im Paket als Reiseschutz Vollschutz Jahrespolice. Damit wird der Verlust oder Diebstahl Ihres Reisegepäcks für 365 Tage im Jahr erstattet.

► Reisegepäckversicherung Vergleich

Gerade wegen der unterschiedlichen Höhe der Selbstbeteiligung und der zulässigen Ersatzkäufe bei Verlust des Reisegepäcks gilt es neben den Tarifen auch die Leistungen der Reisegepäckversicherung in den Versicherungsbedingungen genau zu vergleichen.

 

Ist denn mein Reisegepäck nicht über die Hausratversicherung geschützt?

Wie immer gilt es bei dieser Frage zu prüfen, ob Ihre Hausratversicherung auch im Ausland leistet. Wenn es Ihnen zu mühsam erscheint dazu in den Versicherungsbedingungen nachzulesen, machen Sie einfach hier im Portal den ReiseschutzCheck.

  Leistet Ihre Hausratversicherung auch im Ausland, ist zu beachten, dass nur Gepäckverlust durch Raub und Einbruch in geschlossenen Räumen abgesichert ist, nicht etwa am Strand oder auf der Flaniermeile!

 

Was tun wenn mein Reisegepäck nicht am Urlaubsort ankommt?

In jedem Fall sollten Sie sofort bei Ankunft den Verlust bei der befördernden Airline anzeigen und ebenso der örtlichen Reiseleitung Ihres Reiseveranstalters diesen misslichen Umstand bekannt geben. Das Beförderungsunternehmen ist für das in Obhut genommene Gepäck verantwortlich und bezahlt auch möglicherweise notwendige Ersatzkäufe, bis Ihr Gepäck ausgeliefert werden kann.

Ersatzkäufe bei verspäteter Auslieferung des Gepäcks dürfen zumeist bis zu 500,- getätigt werden.

Mit etwas Glück bekommt man den gleichen Koffer wieder. Große Onlineshops wie z.B Koffer-Arena bieten fast jeden auf dem Markt verfügbaren Koffer an. Und wenn das aufgegebene Gepäck beim Flug komplett verloren geht, haftet grundsätzlich die befördernde Fluggesellschaft, die dann auch für die Kosten der Ersatzbeschaffung aufkommen muss!

Wertsachen im Reisegepäck, auf die Versicherungssumme kommt es an!

Reisegepäckversicherung gut geschützt auch das I-Pad am Pool

 

Laptop, I-Pad, Kamera, Schmuck…etc. sind in der Reisegepäckversicherung mitversichert. Achten Sie dabei auf die gewählte Versicherungssumme. Wertsachen sind üblicherweise bis zu 50% dieser Summe mitversichert.

Kein Versicherungsschutz besteht bei:

• Bargeld

• Eintrittskarten

• Kontaktlinsen

• Fahrräder oder Surfgeräte