Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Reiseziele 2019, die Top Zielgebiete und ihre Anforderungen an den Reiseschutz!

Die Top Reiseziele 2019 , welche Zielgebiete sind im neuen Jahr besonders angesagt und welche Geheimtipps abseits des Massentourismus sollten Sie kennen? Wir haben die Tipps aus den Einkaufsabteilungen der deutschen Reiseveranstalter und von den Lonely Planet Reportern für Sie als Anregung zusammengestellt.

Unsererseits haben wir die Anforderungen dieser Zielgebiete an Ihren Reiseschutz geprüft, denn wir wollen, dass Sie mit Sicherheit besser wegkommen!

Eine Jahres-Reiseschutz Vollschutz Paket ist schon ab 47,- EURO bei uns abschließbar (Stand 12/2017)

zum Reiseversicherung Vergleich

Reiseziele 2019, wo geht die Reise hin? Top Tipps und Geheim-Tipps aus Reiseredaktionen und Reiseveranstalter Chef-Etagen.

Reiseziele 2018 Griechenland

Was ist für den Sommerurlaub 2019 gefragt, wo geht die Reise hin? Wir geben einen Überblick aus den Berichten von touristischen Fachzeitschriften, Reiseredaktionen und den Visionen der Chefs, der großen deutschen Reiseveranstalter. Lassen Sie sich einfach inspirieren und lesen Sie dann die Reiseziele 2019 im ReiseschutzCheck, denn wir wollen, dass Sie mit Sicherheit besser wegkommen.

 

Reiseziele 2019, welche bekannten Destinationen sind gefragt?

Reiseziele 2019, die Geheimtipps aus den Reiseredaktionen?

Reiseziele 2019, die Empfehlungen der Redaktion von Lonely Planets!

Reiseziele 2019, das sagen die Chefs der Reiseveranstalter?

 

Diese Reiseziel waren schon 2018 gefragt und liegen auch weiter im Trend!

Griechenland

Die tiefe und fundamentale Verstimmung der deutschen Urlauber, was das Reiseziel Türkei betrifft, sowie die steigenden Preise in Spanien und die Probleme des Over-Tourismus in einigen Zielgebieten wie Mallorca, bescheren dem Reiseziel Griechenland schon jetzt steigende Frühbucher Zahlen. Die Reiseveranstalter erweitern dementsprechend ihre Flugprogramme und Angebote hauptsächlich nach Kreta, Rhodos und Kos werden für den Sommerurlaub 2019 auf den Weg gebracht. Insbesondere Familienhotels werden gefragt sein.

Das südliche Afrika

Das Topreiseziel 2019 auf der Fernstrecke ist Südafrika. Safaris in Südafrika, Namibia und Botswana liegen im Trend. Es gibt besondere Reiseformen in exklusiven Lodges, Wanderreisen oder Survival Training und sogar mit dem Fahrrad kann man durch das südliche Afrika unterwegs sein.

Ägypten

Alle großen deutschen Reiseveranstalter reden die ägyptischen Badeziele wieder stark und verzeichnen auch steigende Nachfrage, was gerne als Indikator für ein Come-back dieses Reiseziels genommen wird. Unter den Reisezielen 2019 soll Ägypten die preisgünstige Alternative für Familien werden. Luxuriöse Hotels mit gutem All Inklusiv Angebot können schon für 700,- € die Woche inklusive Flug gebucht werden. Je nach der politischen Entwicklung wird dieser Trend halten.

Spanien

Auch wenn manche Reiseziele in Spanien schon unter der Überlast der Touristen ächzen, so wird auch für 2019 eine gute Nachfrage nach den spanischen Reisezielen prognostiziert. Dementsprechend werden Hotelkapazitäten und auch die Flugangebote weiter ausgebaut und es wird weiter mit einem Massenansturm deutscher Touristen in Spanien gerechnet.


Reiseziele 2019, die fast keiner kennt, die Geheimtipps

Südchinesisches Meer

Sanya, in der Provinz Hainan ist eine lebhafte Stadt inmitten malerischer Strände. Die Gegend wird Hawaii von China genannt, bietet über 40 km lange Strände mit touristischer Abendunterhaltung auf internationalem Niveau.

Portugal, die stillen Orte

Auch wenn Portugal ein bereits etabliertes Ziel mit vielen Urlaubern ist, an der Algarve gibt es noch einsame Fischerdörfer, die mit Ruhe und etwa 300 Sonnentagen im Jahr Touristen anziehen. Der Massentourismus ist noch fern. Am bekanntesten ist Comporta, wo sie zum gepflegten Nichtstun animiert werden.

Gabun

Natürliche Sandstrände und noch wild lebende Gorillas, Elefanten und im Meer Wale, locken Touristen an. Die Strände an der Küste Gabuns erstrecken sich über 800 km und im Landesinneren können Sie den Regenwald erkunden, der noch ca. 80 % der Landfläche von Gabun bedeckt.

Kroatien

Dubrovnik, Weltkulturerbe und mittelalterlich gut erhaltener Schmuckkasten Kroatiens. Dort sind Teile der TV Saga Game of Thrones gedreht worden und die verwinkelte Altstadt ist wahrlich ein kulturelles Highlight. Daneben gibt es in der Nähe der Stadt zahlreiche Strände, die bei Urlaubern sehr populär sind, wie etwa der St. Jakob Strand.

Auch die Reiseredaktion von Focus online hat ihre Geheimtipps der Reiseziele 2019 veröffentlicht...

Menorca

Die kleine Schwester von Mallorca glänzt mit spanischem Flair, weitab vom Massentourismus. Kristallklares Wasser und weiße Sandstrände laden Ruhe suchenden Urlauber ein.

Sevilla

Die Alternative zu Barcelona und damit gefragt, nachdem die katalanische Hauptstadt durch die Abspaltungs-Unruhen ein wenig an Flair eingebüßt hat. Sevilla die andalusische Hauptstadt bietet viele Sehenswürdigkeiten, eine malerische Kulisse und ist auch für den Gourmet eine Reise wert.

 


Diese Reiseziele 2019 sind die Tipps der Redaktion von Lonely Planets

Südkorea

Unbenommen der permanenten Bedrohung seitens Nordkoreas, zählt Südkorea zu den sichersten Ländern der Welt. Nach Seoul ist Busan die Urlauberstadt Südkoreas schlechthin. Pulsierendes Leben, die Freundlichkeit der Einwohner und eine große Anzahl Shopping Malls kümmern sich um alle Wünsche der Urlauber. Dazu kommen erholungsversprechende Sandstrände mit angenehmem Urlaubsflair, Bars und Restaurants.

Portugal

Dieses Reiseziel kommt für 2019 in fast jeder Aufzählung der Trendreiseziele vor und das zu Recht. Kulturelle Highlights, beste Küche und eine ausgewogene, touristische Infrastruktur mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen für sich. Die Nachfrage ist so groß, dass die Hauptstadt Lissabon mittlerweile am Bau eines zweiten Flughafens für die Urlaubermassen plant und arbeitet.

Malta

Nirgendwo sonst spricht man so gutes Englisch in italienischem Ambiente. Es herrscht Linksverkehr auf dieser Insel und vor allem das quirlige Nachtleben zieht die Urlauber an. Die Küche ist mediterran und lebt vom Fisch der aus den umliegenden Gewässern Fang frisch auf den Tisch kommt.

Belgien, Antwerpen

Dies ist ein Geheimtipp, historische Schätze mischen sich mit Kultur, Kunst und Design. Ein Reiseziel das noch weit gehend unbekannt ist und somit einen exotischen Reiz ausstrahlt. Ansonsten gibt es dort alles, was man in Belgien erwarten würde. Pommes Frites, Schokolade und Bier.

Russland, St. Petersburg

Das Venedig des Nordens zieht immer mehr Touristen an. Die Zarenpaläste und das lebendige, moderne Russland laden Besucher ein. 

 

Die Reiseziele 2019 aus den Führungsetagen der Reiseveranstalter

>  Neckermann Reisen

bringt spezielle Familienangebote mit Familienpaketen beispielsweise mit einer kostenlosen Sitzplatzreservierung auf den Markt. Die Reiseziele liegen rund um das Mittelmeer.

> FTI Touristik

glaubt an ein Revival des östlichen Mittelmeers und das Wiedererstarken der Reiseziele Ägypten und Türkei. Dies insbesondere auch wegen dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis für Familien.

> Alltours

setzt auf die klassische Pauschalreise, die nach den Fluggesellschaftspleiten von Air Berlin und Fly Niki einen klaren Vorteil für den Kunden hat. Denn im Pauschalreisepaket erwirbt der Kunde die Flugleistung und wenn ein Anbieter ausfällt, müssen sich die Reiseveranstalter um die Ersatzbeförderung kümmern.

> Der Studienreiseveranstalter Studiosus

setzt auf das klassische Studienreiseziel Griechenland und erwartet eine weiter stabile Nachfrage nach den Reisezielen rund um das westliche Mittelmeer.

> Schauinsland

hat weiterhin als Top Reiseziel Mallorca auf der Agenda und setzt schon jetzt auf Winterangebote, die die Saison dort verlängern.

> DER Touristik

setzt auf die gefragten Ziele des Vorjahres. Somit sind Spanien, Italien, Griechenland und Kroatien weiter die Topreiseziele 2019.

> TUI

glaubt ebenfalls an eine Wiedererstarken der Reiseziele im östlichen Mittelmeer mit Ägypten, Tunesien und Marokko.
 

Die Top Reiseziele 2019 im ReiseschutzCheck

Griechenland

- Gesundheitliche Risiken: Keine Besonderen
- Klimatische Belastung: Heiss im Sommer
- Kriminalität/Diebstähle: Wenig
- Medizinische Infrastruktur: Durch die Wirtschaftskrise teils veraltet

GESAMT: Klassisches Reiseziel ohne große Risiken, wir empfehlen in jedem Fall eine Auslandsreisekrankenversicherung!

Türkei

- Gesundheitliche Risiken: Kaum, Durchfall-Erkrankungen
- Klimatische Belastung: Sommer bis zu 45 Grad
- Kriminalität/Diebstähle: Wenig, Taschendiebe in Istanbul
- Medizinische Infrastruktur: Viele private Krankenhäuser, gut aber teuer
- Politische Risiken: Hohe politische Spannungen, Terrorismus, willkürliche Verhaftungen, Touristengebiete sind weniger betroffen

GESAMT: Touristen Gebiete verdienen eine Chance, die politische Situation ist noch nicht stabil, eine Auslandskrankenversicherung muss ins Gepäck!

Ägypten

- Gesundheitliche Risiken: Vereinzelt Dengue Fieber, Malaria und Hepatitis C
- Klimatische Belastung: Extrem heisse Sommer
- Kriminalität/Diebstähle: Vergleichsweise gering, Armut ist hoch
- Medizinische Infrastruktur: Relativ einfach und schlecht ausgebaut
- Politische Risiken: Terrorismus, speziell Nordsinai "Teil Reisewarnung"

GESAMT: Günstig und gastfreundlich, für alle Urlauber mit einem "etwas dickeren Fell".

Südafrika

- Gesundheitliche Risiken: Hoch, Malaria, Dengue Fieber, Bilharziose
- Klimatische Belastung: Heiss, aber nicht bedenklich
- Kriminalität/Diebstähle: Hoch
- Medizinische Infrastruktur: Dünn gesät, außer in den großen Städten

GESAMT: Am besten in gut geführten Reisegruppen, in jedem Fall Auslandskrankenversicherung!

Russland

- Gesundheitliche Risiken: Im Sommer Vorsicht vor Zecken
- Klimatische Belastung: Gemäßigtes Kontinental Klima
- Kriminalität/Diebstähle: Straßenkriminalität in der Metro und nahe der touristischen Attraktionen
- Medizinische Infrastruktur: Etliche private Krankenhäuser mit hohem technischen Standard. Vorsicht teuer!

GESAMT: Relativ gefahrlos, zur Fußball WM vermehrt Diebstähle möglich, für teuere medizinische Behandlungen in jedem Fall eine Auslandskrankenversicherung!

Südkorea

- Gesundheitliche Risiken: Keinerlei Impfpflichten oder Empfehlungen
- Klimatische Belastung: Gering
- Kriminalität/Diebstähle: Kaum, ein sehr sicheres Reiseland
- Medizinische Infrastruktur: Gut

GESAMT: Ein sicheres Reiseziel, Nordkorea ist ein Risiko für die gesamte Welt!