Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Die beste Auslandskrankenversicherung finden? Dabei hilft Ihnen unser Ratgeber Lexikon!

Die wichtigsten Fragen zum Thema Auslandskrankenversicherung haben wir für Sie übersichtlich geordnet in unserem: 

► Ratgeber „Wissenswertes zur Auslandskrankenversicherung“

So finden Sie schnell, mit geschultem Blick die für Ihre individuellen Anforderungen  beste Auslandskrankenversicherung.

Die besten Preise gibt es in der Übersicht in unserem Reiseversicherung Vergleich.

Eine Jahres-Auslandskrankenversicherung ist vom Testsieger beispielsweise schon ab 9,90 EURO erhältlich (Stand 12/2016)

zum Reiseversicherung Vergleich

Alles Wissenswerte von A - Z für Ihre Suche nach der besten Auslandskrankenversicherung

Beste Auslandskrankenversicherung ein Überblick

 

► Wir haben alle Informationen, die Sie bei der Auswahl der für Sie besten Reisekrankenversicherung benötigen alphabetisch, übersichtlich zusammengestellt.

Die Erläuterungen haben wir zum besseren Verständnis frei und ohne Versicherungsdeutsch formuliert.

Rechtlich bindend im Versicherungsfall sind die allgemeinen Versicherungsbedingungen zur Auslandskrankenversicherung, die Sie in unserer Datenbank im Leistungsüberblick nachlesen können und mit Ihrer Versicherungsbestätigung in gedruckter Form erhalten. Im Streitfall wird sich die Auslandskrankenversicherung immer auf die Allgemeinen Versicherungsbedingungen berufen, denn für den Versicherungsschutz sind diese Allgemeinen Versicherungsbedingungen ausschlaggebend und verbindlich.

Dennoch wollen wir Ihnen an dieser Stelle verständlich darstellen, was diese Bedingungen aussagen und bedeuten, denn nur so können Sie für sich die beste Auslandskrankenversicherung zuverlässig finden.

  • Abschlussfristen in der Auslandskrankenversicherung

    Auslandskrankenversicherung Abschlussfristen


    Für die Auslandskrankenversicherung müssen sie keinerlei Abschlussfrist beachten. Sie kann bis zum Abreisetag abgeschlossen werden, gerne auch bequem online in unserem Reiseversicherung Vergleich Portal. Nach dem Reiseantritt ist ein Abschluss der Auslandskrankenversicherung nicht mehr möglich.

    Wenn Sie eine Jahres-Auslandskrankenversicherung abschließen, sind sie an 365 Tagen im Jahr für alle Reisen abgesichert. Nach der Auswahl der für Sie besten Auslandskrankenversicherung beginnt mit Bezahlung der Versicherungsprämie der Versicherungsschutz.
     

    Abrechnung

    Sobald Sie die für ihre medizinische Behandlung notwendig gewordenen Kosten abrechnen wollen, gelten folgende Regeln. Bei einer ambulanten Behandlung haben Sie vor Ort die Kosten selbst verauslagt und können die Originalbelege nach der Rückkehr bei ihrer Auslandskrankenversicherung einreichen. Die Kosten werden ohne Abzug, sofern Sie keine Auslandskrankenversicherung mit Selbstbeteiligung gewählt haben, erstattet

    Bei einer stationären Einweisung ins Krankenhaus im Ausland sollten Sie sofort den Notruf Service Ihrer Auslandskrankenversicherung kontaktieren. Die Service-Nummer finden Sie auf Ihren Versicherungsunterlagen. Dieser Service kann mit einem Arzt zu Arzt Gespräch die Behandlungskosten eingrenzen und auch eine Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus aussprechen. Die Abrechnung erfolgt dann direkt zwischen Ihrer Auslandskrankenversicherung und dem Krankenhaus vor Ort.
     

  • Arztwahl

    Mit Ihrer Auslandskrankenversicherung besteht eine freie Arztwahl. Sie können also jeden zugelassenen Arzt oder Zahnarzt aufsuchen. Es empfiehlt sich jedoch in jedem Fall bei einer Erkrankung schwerwiegender Art sofort mit der Reisekrankenversicherung Kontakt aufzunehmen und auch die von der Auslandskrankenversicherung empfohlenen Ärzte aufzusuchen.

    Dadurch können notwendige Arzt zu Arzt Gespräche schnell und unkompliziert erfolgen. Die Kostendeckung und Abrechnung läuft dann zwischen Reiseversicherung und Krankenhaus vor Ort.
     

  • Auskunftspflicht

    Bei der Abrechnung ihres Schadensfalls hat die Auslandskrankenversicherung in ihrer Leistungsprüfung das Recht, sich personenbezogene Gesundheitsdaten über sie einzuholen. Dies ist etwa zum Ausschluss von Vorerkrankungen notwendig, deren Behandlung ja nicht übernommen wird.

    Wenn Sie die zu befragenden Ansprechpartner (Hausarzt etc.) von ihrer Schweigepflicht nicht entbinden, kann die Auslandskrankenversicherung Ihre Leistungen kürzen!
     

  • Ausland

    Die Definition „Ausland“ ist für den Geltungsbereich ihrer Auslandskrankenversicherung wichtig. Für Sie persönlich gilt als Ausland jeglicher Orte außerhalb Deutschlands, an dem Sie keinen Wohnsitz haben. Sollten Sie beispielsweise einen Wohnsitz in Österreich angemeldet haben, leistet die Auslandskrankenversicherung in Österreich nicht.
     

  • Beendigung der Reise

    Die Auslandskrankenversicherung endet mit der Beendigung Ihrer Reise. So ist bei einem medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport die Ankunft im Ihrer Wohnung nächstgelegenen Krankenhaus in Deutschland als Beendigung der Reise anzusehen. Ab diesem Moment ist die gesetzliche Krankenversicherung des Patienten wieder gefordert.

    Sollte sich Ihre Rückreise verspäteten, ist ihr Reisekrankenschutz nur dann gegeben, wenn Sie die Verlängerung der Reise nicht selbst zu vertreten haben. Man denke beispielsweise an die Beeinträchtigungen des Flugpreiseverkehrs während des Vulkanausbruchs auf Island. Auch wenn sie aus eigenem Wunsch vorzeitig ihre Reise beenden und nachhause zurückkehren, endet Ihre Reisekrankenversicherung.
     

  • Geltung der Auslandskrankenversicherung

    Bei Ihrer Auslandskrankenversicherung müssen Sie darauf achten, ob ihr gewählter Tarif neben den Ländern der Europäischen Union auch im nicht EU Ausland und vor allem auch in Amerika gilt? Für die USA und Kanada ist nämlich mit besonders hohen, medizinischen Behandlungskosten zu rechnen, bedingt durch das dortige Krankensystem.

    Deshalb haben viele Auslandskrankenversicherungen diese Reiseländer von der Leistung ausgeschlossen, bzw. erheben einen Zuschlag für diese Länder. In unserem Reiseversicherung Vergleich finden Sie jedoch auch die für Amerika geltende beste Auslandskrankenversicherung.

     

  • Krankenhaustagegeld in der Reisekrankenversicherung

    In einigen Auslandskrankenversicherungen können Sie wählen ob Sie die tatsächlichen Behandlungskosten oder ein in den Versicherungsbedingungen fixiertes Krankenhaustagegeld abrechnen wollen.

    Dies kann jedoch nur erfolgen wenn sie stationär im Krankenhaus eingewiesen wurden und Sie auch mit der Einweisung ins Krankenhaus ihrer Auslandskrankenversicherung mitgeteilt haben, dass Sie das Krankenhaustagegeld wählen wollen. Üblicherweise wird maximal ein Zeitraum von 30 Tagen stationären Aufenthalts im Krankenhaus bezahlt.
     

  • Leistungen in der Auslandskrankenversicherung

     

    • Behandlungskosten für ambulante medizinische Behandlung
    • Kosten der stationären Aufnahme im Krankenhaus
    • Medikamente und medizinische Hilfsmittel
    • Zahnbehandlung zur Schmerzstillung
    • Behandlungen bei Komplikationen innerhalb der Schwangerschaft
    • medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport
    • Komplikationen im Krankheitsbild von chronischen Erkrankungen die nicht vorhersehbar waren
  • Medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport

    Die beste Auslandskrankenversicherung leistet in jedem Fall für einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport. Auf Basis der Annahme, dass Ihre Genesungschancen besser sind und der Heilverlauf schneller erfolgt, organisiert die private Auslandskrankenversicherung, im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport, sobald ihre Transportfähigkeit gegeben ist. Dies wird in einem Arzt zu Arzt Gespräch geklärt und dementsprechend wird der Krankenrücktransport eingeleitet.
     

  • Nachleistung bei Erkrankung über das Reiseende hinaus

    Wenn Sie stationär ins Krankenhaus eingewiesen werden und aus diesem Grund die Reise nicht wie im Reisevertrag vereinbart beenden können, sondern vor Ort im Krankenhaus bleiben müssen, leistet die beste Auslandskrankenversicherung solange, bis die Rückreise möglich ist. Ein medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport kann sie natürlich schon vorher zurück in die Heimat bringen.
     

  • Psychiatrische Behandlung

    Selbst die beste Reisekrankenversicherung leistet nicht für eine psychotherapeutische Behandlung! Sie ist im Rahmen der Auslandskrankenversicherung grundsätzlich nicht versichert und auch nicht versicherbar.
     

  • Schadenfall und Abrechnung

    Jene Kosten, die Sie für ambulante, medizinische Behandlungen vor Ort verauslagt haben, können Sie nach Ihrer Rückkehr abrechnen. Für den Schadenfall müssen in jedem Fall folgende Unterlagen eingereicht werden:
     

    ► ihre Reisebestätigung

    ► ihre Rechnung zur Reise

    ► ihre Auslandskrankenversicherungspolice

    ► die Originalbelege der Behandlungskosten

    ► ihre Adresse

    ► ihre Bankverbindung


    Alle Auslandskrankenversicherungen haben Schadenformulare vorrätig, die ihnen die Schadeneinreichung erleichtern. Diese Schadenformulare können Sie bei Ihrer Auslandskrankenversicherung telefonisch oder online abrufen.

    Bei einer stationären Einweisung müssen Sie in jedem Fall mit ihrer Auslandskrankenversicherung Kontakt aufnehmen, um die Kostenübernahmegarantie und die Abrechnung zwischen Versicherung und Krankenhaus in die Wege zu leiten.
     

  • Überführung im Todesfall

    Die beste Auslandskrankenversicherung tritt auch für den Fall ein, dass die versicherte Person im Ausland verstirbt. Hier werden die anfallenden Kosten für die Überführung ins Heimatland übernommen und die Überführung selbst wird organisiert.

    Ebenso kann der Kostenanteil für eine Bestattung im Ausland abgerechnet werden. Dies ist in der maximalen Kostenhöhe möglich, die für eine Überführung an den Heimatort angefallen wäre.


     

  • Verlängerung der Auslandskrankenversicherung

    Eine Auslandskrankenversicherung kann auf Wunsch auch verlängert werden, wenn die Reise länger als geplant dauert. Die Verlängerung muss vor Ablauf der bestehenden Versicherungszeit angekündigt werden.

    Eine für die Auslandskrankenversicherung geltende maximale Reisedauer darf insgesamt nicht überschritten werden. Die Verlängerung erfolgt immer zu denselben Konditionen und Leistungsbedingungen wie sie beim Erstabschluss vereinbart worden sind.
     

Die perfekte Ergänzung zur Auslandskrankenversicherung, eine Reiserücktrittsversicherung

Reiserücktrittsversicherung die perfekte Ergänzung

 

► Die Reisekrankenversicherung wacht über Leib und Leben auf Reisen und lässt Ihnen Spielraum für die Kosten der medizinischen Versorgung im Ausland.

Die Reiserücktrittsversicherung schützt Sie vor finanziellen Schäden durch hohe Stornokosten und mit der Urlaubsgarantie kommen Sie im zweiten Anlauf ohne ein geschädigtes Urlaubsbudget wieder entspannt weg.