Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Reiserücktrittsversicherung einmalig, finden Sie den passenden Stornokosten Schutz für nur eine Reise bequem in unserem Vergleich!

Wir empfehlen zwar eine Jahres-Reiserücktrittsversicherung, da sie sich schon bei einer Reise und einem Städtetrip im Jahr rechnet. Doch Sie finden in unserem Reiseversicherung Vergleich natürlich auch eine Reiserücktrittsversicherung einmalig nur für einen Urlaub.

Stellen Sie dazu in der Auswahl Reiserücktrittsversicherung Test einfach per Klick die "Dauer der Absicherung" auf Einmalschutz um. So erhalten Sie alle Angebote und die Testsieger aus dem Reiserücktrittsversicherung Test im Überblick zur Absicherung von nur einer Reise!

Eine Reiserücktrittsversicherung einmalig ist bei einem Reisepreis von 500,- € bei uns schon ab 14,- EURO abschließbar (Stand 11/2017)

zum Reiserücktrittsversicherung Vergleich

Reiserücktrittsversicherung einmalig absichern, ist das sinnvoll und was kostet das?

Reiserücktrittsversicherung einmalig

Es kann viele Gründe geben eine Reise mit einer Reiserücktrittsversicherung einmalig abzusichern. Wenn Sie etwa günstige etwa günstige Low Cost Flüge buchen, die sofort bei der Buchung mit 100 % Stornokosten belastet sind, da sie weder umbuchbar noch stornierbar sind, absichern wollen, genügt es für diese Flüge die Reiserücktrittsversicherung einmalig zu wählen.

Sie sollten dann jedoch sicher sein, dass sie nicht öfter im Jahr verreisen wollen, denn ab einer Haupturlaubsreise und etwa diesen günstigen Flügen, lohnt sich schon eine Jahres-Reiserücktrittsversicherung.


Wann ist eine Reiserücktrittsversicherung einmalig sinnvoll?

Welche Leistungen bietet die Reiserücktrittsversicherung im einmal Schutz?

Was muss ich für eine Reiserücktrittsversicherung einmalig bezahlen?

Macht beim Einmalschutz im Reiserücktritt Selbstbehalt Sinn?

Sollte ich eine Reise-Abbruchversicherung mit einschliessen?

 

In diesen Fällen ist eine Reiserücktrittsversicherung einmalig besonders sinnvoll!

Haben Sie eine besondere Reise im Auge und planen Sie etwa zu ihrem 50. Geburtstag von langer Hand eine kleine Weltreise, so ist mit Sicherheit der Zeitraum bis zur Abreise lang und auch der Reisepreis höher als sonst. Folglich ist es schwierig mit einer Jahres-Reiserücktrittsversicherung die auf Basis eines normalen durchschnittlichen Reisepreises von etwa 2000,- € je Reise kalkuliert ist, diese eine besondere Reise abzusichern.

Natürlich brauchen Sie hier auf Basis der langen Zeit bis zum Reiseantritt die Sicherheit und den Schutz einer Reiserücktrittsversicherung gegen Stornokosten. Auch weil der Reisepreis außergewöhnlich hoch ist. Beide Kriterien sprechen sehr dafür, mit einem einmaligen Reiserücktrittsschutz gerade diese besondere Reise abzusichern.

Planen Sie einen längeren Auslandsaufenthalt tun sie gut daran mit einer Langzeit Auslandskrankenversicherung ihre Krankheitskosten vor Ort abzudecken. Den Flug, beispielsweise nach Amerika, sollten Sie in jedem Fall mit einer einmaligen Reiserücktrittsversicherung absichern, denn Sie werden ihn mit Sicherheit bei einem Low-Cost Anbieter ohne Erstattungsmöglichkeit buchen. Bei längeren Auslandsaufenthalten greift der normale Reiseschutz nicht, denn es werden nur Aufenthalte im Rahmen eines Urlaubs bis zu maximal sechs Wochen abgedeckt.

 

Auch die einmalige Reiserücktrittsversicherung bietet natürlich alle wichtigen Leistungen im Reise Rücktritt.

So werden Ihnen die Stornokosten erstattet, wenn Sie Ihren Urlaub vor Reiseantritt absagen müssen. Diese Gründe für den Reiserücktritt werden anerkannt:

• Unerwartete, schwere Erkrankung

• ein Unfall, der die Reisefähigkeit einschränkt

• der Tod eines nahen Angehörigen

• Komplikationen, die während einer Schwangerschaft auftreten

• ein existenzieller Schaden an ihrem Eigentum durch Überschwemmung, Brand oder Blitzschlag

• eine Unverträglichkeit, die die Reise unmöglich macht

• der unerwartete Verlust des Arbeitsplatzes

• die unerwartete Wiederaufnahme eines neuen Arbeitsverhältnisses

► Folgende Risikopersonen lösen die Leistungen der Reiserücktrittsversicherung einmalig aus:

Versichert sind üblicherweise alle Personen, die zusammen eine Reisebuchung getätigt haben. Dabei ist es egal, ob sie mit Freunden oder Verwandten unterwegs sind. Weitere Auslöser der Leistungen einer Reiserücktrittsversicherung sind nahe Verwandte wie Eltern, Geschwister, Kinder oder Großeltern, ebenso der Lebenspartner. Die exakte Definition finden Sie in unserem Reiseversicherungsvergleich unter Details Versicherungsbedingungen, direkt unter dem Angebot.

 

Das kostet Ihre Reiserücktrittsversicherung einmalig

Als Faustformel können Sie sich merken, dass etwa 4 % von Ihrem Reisepreis als Prämie für die Reiserücktrittsversicherung berechnet werden. Grundsätzlich richtet sich der Preis der Reiserücktrittsversicherung immer und ausschließlich nach dem Reisepreis, denn auch die Stornokosten sind ein exakter Prozentsatz dieses Reisepreises.

So ist das Risiko für die Reiseversicherung klar eingegrenzt und es kann damit auch in ein entsprechender Tarif kalkuliert werden. Wollen Sie mehrere Personen versichern, so müssen Sie nur die einzelnen Reispreise zusammen rechnen und dann in unserem Reiserücktrittsversicherung Vergleich den Gesamtreisepreis eingeben und das entsprechende Angebot für den Einmalschutz auswählen.

Eine Reiserücktrittsversicherung ist unabhängig vom Alter des Reisenden, dies ist nur für die Auslandsreisekrankenversicherung von Belang, die mit einem größeren Krankheitsrisiko im Alter auch einen höheren Tarif kalkulieren muss.

In unserem Reiserücktrittsversicherung Vergleich werden sie noch gefragt, welche Reise Art mit der Reiserücktrittsversicherung einmalig geschützt werden soll. Dies tun wir deshalb, weil einige Reiserücktrittsversicherungen Urlaubsreisen, die Sie mit dem eigenen Auto antreten, günstiger versichern. Dies liegt daran, dass man grundsätzlich bei einem Selbstfahrer Urlaub die Reise weniger oft storniert, da der Weg zur Ferienwohnung am Gardasee auch noch einen Tag später angetreten werden kann, falls das Kind gerade Fieber hat. Während bei einer Pauschalreise der Flug an den Abflugtermin gebunden ist und storniert werden muss, wenn Fieber die Reisefähigkeit unmöglich macht.

Auch die Reisedauer ist für die Tariffindung eher nachgelagert wichtig, wir müssen nur den Reiseantritt abfragen, um die Einhaltung der Abschlussfristen in der Reiserücktrittsversicherung gewährleisten zu können. Den Einmalschutz in der Reiserücktrittsversicherung können Sie üblicherweise bis 30 Tage vor Reiseantritt jederzeit abschließen. Innerhalb der 30 Tage vor Reiseantritt jedoch nur drei Werktage nach Reisebuchung.

 

Für eine einmalige Reiserücktrittsversicherung ist ein Selbstbehalt eher unsinnig

Während bei einer Jahres-Reiserücktrittsversicherung von einer Prämie von etwa 50,- € im Jahr auszugehen ist, liegt bei einer Reise mit einem durchschnittlichen Reisepreis von 800,- der günstigste Einmal-Tarif mit Selbstbeteiligung bei etwa 20,- €. Ohne Selbstbeteiligung liegen sie bei gut 27,- € und es ist wirklich fraglich, ob mit den gesparten sieben Euro, dann 20 % Selbstbehalt bei den Stornokosten gedeckt sein können.

Sind die 800,- € Reisepreis ein günstiger Flug, haben sie Minimum 80 % Stornokosten, also ca. 650,- €, von denen Sie dann 20 %, das sind exakt 130,- € selbst tragen. Sie müssen für sich klären ob hier nicht am falschen Ende gespart wäre.

 

Kein Aufbruch ohne Abbruch, schließen Sie im einmaligen Reiserücktritt immer auch eine Reise Abbruchversicherung mit ein!

Ihre Reiserücktrittsversicherung leisteten nur bis zu dem Moment, indem sie ihre Reise antreten. Sollten Sie jedoch ihre Reise aus einem versicherten Grund vorzeitig abbrechen müssen, erhalten Sie die folgenden Kosten nur von ihrer Reise-Abbruchversicherung erstattet. Dies können sein:

• Mögliche zusätzliche Kosten einer vorgezogenen Rückreise

• Oftmals sind kurzfristig umgebuchte Flüge erheblich teurer

• Kosten für nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen

• Kosten einer notwendigen Aufenthaltsverlängerung, beispielsweise weil eine Naturkatastrophe den Rückflug verhindert

• Nachreisekosten, wenn sie bei einer Rundreise wegen einer Erkrankung einige Tage im Hospital verbringen müssen und der Gruppe dann hinterher reisen.

Vielfach enthält die Reise-Abbruchversicherung auch eine Urlaubsgarantie, wie etwa bei der Hanse Merkur Reiseversicherung. Dies bedeutet, dass ein Reiseabbruch bis zum siebten Reisetag dazu führt, dass ihre kompletten Reisekosten von der Reise-Abbruchversicherung erstattet werden. So können Sie mit dieser Erstattung den verpassten Urlaub jederzeit wiederholen und kommen mit Sicherheit besser weg!