Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly. Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Die Reiseversicherung Jahrespolice, einmal abgeschloßen das ganze Jahr sicher gereist!

Einmal abgeschlossen und 365 Tage sicher gereist mit:

Jahres-Auslandskrankenversicherung

Jahres-Reiserücktrittsversicherung

Jahres-Reisegepäckversicherung

Eine Reiseversicherung Jahrespolice gilt für alle Reisen in einem Jahr, je Reise jedoch üblicherweise nur für eine Reisedauer von maximal 5 Wochen.

Eine Reiseversicherung-Jahrespolice finden Sie bei uns schon ab 47,- EURO (Stand 12/2016, Tarif Mapfre Assistance)

zum Jahres-Reiseversicherung Vergleich

Reiseversicherung Jahrespolice einfach die bessere Wahl für alle Reisen in einem Jahr!

Reiseversicherung Jahrespolice immer die bessere Wahl

 

Gut zu Wissen:

► Alle Reisen in einem Jahr, aber nur bis zu einer bestimmten Reisedauer!

Die maximal erlaubte Reisedauer innerhalb einer Jahrespolice unterscheidet sich von Reiseversicherung zu Reiseversicherung und liegt je nach Anbieter zwischen 31 Tagen und 56 Tagen. Deshalb lohnt sich unser Vergleich. Den Überblick von Reiseversicherung Jahrespolicen mit Preis und Leistung finden Sie in unserem Vergleichsrechner.

Die Deutschen reisen gerne und nicht umsonst sind die deutschen Urlauber Reise Weltmeister. Schon um die Jahreswende planen wir den großen Sommerurlaub und auch Ostern, Pfingsten und an durch Brückentage verlängerten Wochenenden, sind wir gern auf Reisen unterwegs. Alle diese Reisen bieten nicht nur Erholung und Abschalten vom Alltag, sondern bringen auch so manche Risiken mit sich.

Schnell ist ein Billigflug übers Wochenende nach London oder Paris gebucht, genauso schnell zerstört aber ein kleines Fieber oder ein Unfall die Reiseplanung. Ihr Billigflug hebt ohne sie ab, was doppelt ärgerlich ist, denn neben der entgangenen Urlaubsfreude bleiben Sie nun auch auf dem bereits gezahlten Flugpreis sitzen.

Billigflug Tarife sind meist nicht stornierbar und erheben bis zu 100 % Stornokosten bei einem Reiserücktritt. Gut wenn Sie dann eine Reiserücktrittsversicherung Jahrespolice abgeschlossen haben! Sie übernimmt Ihre Stornokosten bei den folgenden Rücktrittsgründen:

► unerwartete, schwere Erkrankung

► Unfall oder Tod

► Impfunverträglichkeit (Reiseschutzimpfung)

► Schwangerschaft mit Reiseverbot

► Schaden am Eigentum (Hochwasser, Brand...)

► Plötzliche Arbeitslosigkeit oder Wiederaufnahme der Arbeit

► Erkrankung/Unfall eines zur Reise angemeldeten Hundes

► Erkrankung/Tod naher Angehöriger

In einer guten Reiseversicherung Jahrespolice ist neben der Reiserücktrittsversicherung auch immer eine Reiseabbruchversicherung enthalten. Sie werden fragen wozu brauche ich diese Leistung? Das lässt sich an einem Beispiel recht einfach erklären.

Wenn Sie an Ihre letzte Flug Pauschalreise denken, haben sie doch sicher mit dem Gedanken gespielt den Vorabend Check in zu nutzen, um sich das leidige Anstehen am Abflugtag zu ersparen. Eine gute Idee, jedoch mit weit reichenden Konsequenzen was Ihre Reiserücktrittsversicherung betrifft. Mit der Übergabe des Reisegepäcks am Check in Schalter haben Sie die erste Reiseleistung in Anspruch genommen und ihre Reise angetreten!

Sollten Sie am nächsten Morgen mit Fieber aufwachen und nicht zum Abflug erscheinen, leistet ihre Reiserücktrittsversicherung nicht. Nur noch eine Reiseabbruchversicherung tritt dann für Ihre Stornokosten ein. Deshalb ist diese Leistung ein wichtiger Bestandteil einer Jahrespolice.
 

Die wichtigsten Bausteine einer Reiseversicherung Jahrespolice

Die Jahrespolice der Auslandskrankenversicherung ein Muss für Ihren Urlaub

 

Für alle Reisen in einem Jahr und für alle Eventualitäten gut abgesichert, das sind die wichtigsten Bestandteile einer Reiseschutz Jahrespolice:

 

Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport

Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruchversicherung

Reisegepäckversicherung

 

Auslandskrankenversicherung, denn es geht um Ihre Gesundheit und den Krankenrücktransport


Eine Reiseversicherung Jahrespolice hat aber insbesondere durch die Auslandskrankenversicherung eine große Bedeutung für Ihre Urlaubsplanung. Sobald sie Deutschland verlassen, sei es auch nur für ein verlängertes Wochenende oder ein paar sonnige Tage auf Mallorca, sind sie bei einer Erkrankung auf die medizinische Behandlung durch Fachärzte vor Ort angewiesen.

In den Touristengebieten sind diese Ärzte meist deutschsprachig und gut ausgebildet, aber in keiner Weise an Kostenstaffeln oder Vorgaben der Abrechnung gebunden. So kann nach der medizinischen Behandlung eine Kostenrechnung auf sie zukommen, die so ganz und gar nicht den deutschen Standards entspricht. Die gesetzliche Krankenversicherung bezahlt aber nur nach bis Standards und so zahlen Sie den Differenzbetrag aus der eigenen Tasche!

Noch fataler ist diese Tatsache wenn sie in der Vorweihnachtszeit spontan einen Shopping Trip nach New York unternehmen wollen. Die bunten Weihnachtslichter und das übervolle Warenangebot zum günstigen Dollarkurs macht New York schon sehr verlockend. Neben den Einfuhrbestimmungen Deutschland , die bei Ihrer Rückkehr gelten, denken Sie bitte auch an eine Erkrankung in der kalten Witterung und auf den zugigen Straßen.

Wenn die Erkältung zuschlägt wird aus dem billigen Shopping Trip schnell ein teures Vergnügen. Macht die Krankheit den Besuch eines Krankenhauses in Amerika notwendig, geht ihr Weihnachtsgeld schon mit der Aufnahme im Krankenhaus Flöten.

Das amerikanische Gesundheitssystem ist rein privatwirtschaftlich organisiert, scheut vor späteren Schadenersatzklagen zurück und prüft deshalb mit allem was der Maschinenpark hergibt Ihren Gesundheitszustand ab. Die dafür anfallenden Kosten werden nach privatwirtschaftlichen Gesichtspunkten berechnet und fallen ganz erheblich aus!

Mit der Auslandskrankenversicherung in Ihrer Reiseversicherung Jahrespolice können Sie ganz getrost einer solchen Situation entgegensehen, denn sie übernimmt diese Kosten bzw. klärt in Arzt zu Arztgesprächen den Kostenrahmen. Achten Sie bitte darauf, dass Reisen nach Amerika auch in Ihrer Jahrespolice abgedeckt sind. Viele Reiseversicherungen haben die USA von den Standardleistungen ausgeschlossen, bzw. verlangen einen Zuschlag für Reisen in die USA.

 

Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung für Urlaub ohne finanzielle Risiken

Ihre Gesundheit und das körperliche Wohlbefinden versorgt die Auslandskrankenversicherung. Das Wohlbefinden Ihrer Reisekasse hängt oft von der Reiserücktrittsversicherung ab. 

Wir alle reisen gern und Urlaub ist für die deutschen Arbeitnehmer immer auch mit einer Reise ins nahe oder ferne Ausland verbunden. Die Auswahl der Reiseziele ist groß und die Vielzahl günstiger Flugangebote macht die Entscheidung wohin es gehen soll nicht leichter. Mit der Reisebuchung ist eines gewiss, ab sofort fallen Stornokosten an, wenn aus irgendeinem unerwarteten Grund der Urlaub abgesagt werden muss und die Reise ins Wasser fällt.

Wer Schutz vor diesem finanziellen Risiko sucht kommt um die Reiserücktrittsversicherung nicht herum. Die Zahl Ihrer Urlaubstage ist jedes Jahr gleich, auch die Höhe der für den Urlaub zur Verfügung stehenden Mittel hat Jahr für Jahr nur eine gewisse Größenordnung. Deshalb ist es umso wichtiger, dass im Stornofall nicht mit den Urlaubstagen auch die Urlaubsmittel flöten gehen. Mit der Erstattung der Stornokosten, lässt sich der nächste Urlaub wesentlich entspannter planen.

Das gilt auch wenn die Reise vorzeitig abgebrochen werden muss, weil etwa ein naher Angehöriger zu Hause Hilfe braucht oder verstirbt. Dann muss schnell ein früherer Heimflug gesucht werden, der schon mal weitaus teurer sein kann, als der ursprünglich gebuchte Flug. Dann ist die Reiseabbruchversicherung am Zuge und in der Leistungspflicht.

 

Die Reisegepäckversicherung, für alle die gerne mit vielen elektronischen Helferlein unterwegs sind.

Eine solide Reiseversicherung Jahrespolice hat auch immer noch eine Reisegepäckversicherung an Bord, denn in der heutigen vernetzten Welt fühlt man sich ohne iPhone oder iPad abgeschnitten und deshalb werden selbst auf Kurzreisen diese Utensilien mit eingepackt.

Dazu noch ein paar andere Wertgegenstände und eine schicke Handtasche, fertig ist eine verlockende Beute für Langfinger, die die Großstädte dieser Welt bevölkern.

Die Reisegepäckversicherung ersetzt Ihnen zwar nur den Zeitwert der gestohlenen oder abhandengekommenen Gepäckstücke, aber das ist immer noch besser als ein Totalverlust. In einer Reiseversicherung Jahrespolice ist der Anteil der Kosten für die Reisegepäckversicherung relativ gering, deshalb lohnt es sich diese Leistung einfach mit abzuschließen. Zumal dieser Leistungsbestandteil im Gesamtpaket quer subventioniert wird und es auch zumeist keine Wahlmöglichkeit mit oder ohne Reisegepäck gibt.

Fristen und Versicherungssummen beim Abschluss einer Reiseversicherung Jahrespolice

Jahresreiseversicherung Fristen und Kündigungstermine


Mit Jahrespolice wird eine Reiseversicherung bezeichnet, die Schutz für ein ganzes Jahr bietet. Sie können den Beginn der Jahrespolice beliebig wählen, sollten aber wegen der Abschlussfristen in der Reiserücktrittsversicherung einen zeitnahen Abschlusstermin wählen. Mit einer Reiserücktrittsversicherung Jahrespolice sind dann alle künftigen Reisen ab 30 Tage vor Abreisetermin gegen Stornokosten geschützt.

Auslandskrankenversicherung und Reisegepäckversicherung sind ab dem Tag des Abschlusses der Jahrespolice gültig. Dies gilt dann für beliebig viele Reisen in einem Jahr.

Wählen Sie die durchschnittliche Summe der Reiserücktrittsversicherung bitte mit Bedacht. Ihre Reiseversicherung Jahrespolice schützt Sie nur bis zum gewählten Maximalbetrag je Reise. Wir dieser Betrag bei einer Reise überschritten leistet die Reiserücktrittsversicherung nur anteilig, je nach Unterdeckung. Behalten Sie bei der Wahl einfach Ihre Reisegewohnheiten im Auge. Übersteigt dann doch einmal eine Reise die in der Reiseversicherung Jahrespolice gewählte Versicherungssumme, können Sie diese Differenz mit einer Einzelversicherung nachversichern.

Wenn sich im guten Mittelfeld bewegen machen Sie nichts falsch und müssen nicht jedes Mal bei der Reisebuchung über die Gültigkeit ihrer Reiserücktrittsversicherung nachdenken. Diese Bequemlichkeit ist ja der eigentliche Zweck einer Jahrespolice.

Üblicherweise verlängert sich ihre Jahrespolice automatisch Jahr für Jahr, solange sie nicht ein bis drei Monate vor Ablauf kündigen. So können Sie Ihren Reiseschutz in keinem Fall vergessen und sollten Sie doch einmal eine längere Periode ohne Reisetätigkeit vor sich sehen, können Sie Ihre Reiseversicherung Jahrespolice kündigen und zwar jederzeit. Sie erlischt dann mit Ablauf des Versicherungsjahres.

Das hat nichts mit einer Abo Falle zu tun, sondern gerade die längerfristige Planbarkeit für den Versicherungsanbieter führte dazu, dass Jahrespolicen relativ kostengünstig angeboten werden können. Für Sie hat eine Jahresreiseversicherung den Vorteil, dass sich Ihre Reiseplanung einfach um die schönen Seiten des Urlaubs, mit Auswahl von Reiseland und Transportmittel dreht immer gut geschützt durch Ihre Reiseversicherung Jahrespolice.